Klima Frischhaltedosen vs. normale Tupperware?

3 Antworten

Ich bin auch PrimaKlima-Fan. Die Möhren halten da drin mind. 2 Wochen, auch mal 3. Sie schrumpeln und sie schimmeln nicht. Man muss nur ab und zu das Wasser ausgießen. Der Boden dieser Dose ist geriffelt, so dass die Sachen nicht im Schwitzwasser liegen.

Daher ab und zu ausgießen, sonst liegen sie doch mal drin, wenn es zu viel ist.

Wow, das hört sich gut an. Kannst du mir sagen wieviele und welche Dosen ich benötige? Beispielsweise kaufe ich regelmäßig Beeren (kleine Dose), Gemüse wie Kohl oder Brokkoli (große Dose, wieviel L?), Zuccini, Trauben und Birnen. Sollte ich mehr als 4 Dosen einplanen? Lg

0
@Tcrazyjam

Möhren: L22xB15xH8cm Da passt nicht ganz 1kg rein

Dann gibt es sie noch kleiner, vielleicht bei dir für Beeren? Das müssten 15x15cm sein.

Ganz groß gibt es sie auch, da könnte man Paprika UND noch was anderes reintun.

Für Birnen brauchst du sie nicht, die kannst du so im Kühlschrank lagern. Aber einige Tage sollten die eh draußen liegen, damit sie saftig werden. Zucchini könnten auch gut in die Möhren-Größe passen, genauso aber auch in die ganz große.

Kohl braucht keine Dose und Brokkoli würde ich sowieso nur kaufen, wenn ich ihn schnell verbrauchen will.

1
@Gestiefelte

"Ganz groß gibt es sie auch, da könnte man Paprika UND noch was anderes reintun."

Heißt das ich darf verschiedene Gemüse und Obstsorten gemeinsam in einem Behälter aufbewahren?

0
@Gestiefelte

Ok- Vielen Dank. Ich hab mir jetzt 3 runde Behälter, 20 cm durchmesser, 17 cm Höhe und 4,7 L Inhalt geholt, und zusätzlich einen vierten quadratischen Behälter mit 4,2 L Volumen. Ich denke das reicht für den Anfang :)

1
@Gestiefelte

Eine Bekannte von mir hat mal eine leidend aussehende, halb verschrumpelte Aubergine zum anderen Gemüse in den Prima Klima getan. Nach einem Tag war die Aubergine wieder wie neu! Die hatte sich quasi "geliftet"... Ich finde, das überzeugt!

1
@Hopsfrosch

Jetzt wüsste ich ja gern, was das andere war. Vielleicht haben ja gewisse Gemüse heilende Kräfte? Dann könnte man sich das auch auf Wunden oder so packen :-)

0

Liebe Tcrzyjam, ich war selber Tupperberaterin und habe auch sehr viele Tupperware zu Hause. Ich habe unter anderem darum mit Tuppern aufgehört, weil ich viele Artikel für völlig überteuerte und überflüssig halte.

Es gibt aber einige Artikel, die ich tatsächlich wirklich sehr empfehlen kann! Die Prima Klima Dosen und Klima Oasen gehören dazu. Sie halten darum das Gemüse länger frisch und knackig, ohne es verfaulen zu lassen, eil der Boden geriffelt ist und das Gemüse nie im Wasser liegt, wodurch es faulen würde. Durch die beiden Lüftungsklappen kannst du für jedes Gemüse genau einstellen, wie schnell und wieviel Flüssigkeit überhaupt allmählich verdunsten soll, so dass nicht zuviel Feuchtigkeit staut. ABer das Gemüse trocknet halt auch nicht aus und verschrumpelt. So einen Behälter habe ich im Handel noch nicht gefunden, vermutlich hat Tupper ein Patent darauf. Ist ja auch eine geniale Erfindung!

Ich habe diese Behälter seit Jahren im Gebrauch. Z.B. habe ich immer eine große Dose, in die genau 1 Kg Möhren psasst, im Kühlschrank für meine Meerschweinchen. Die bleiben sogar 2 Wochen lang knackig frisch, ohne zu schimmeln!

Und über die winzigen Döschen für Kräuter habe ich zuerst auch gelacht. Bis ich gelesen habe, dass die Petersilie, wenn man sie nicht gleich vrbraucht und in ein Glas Wasser stellt, über den Stengel schnell viele wertvolle Inhaltsstoffe ausgeschwemmt weren, die ich ja essen wollte. In der Klima Oase passiert dir das nicht. Wichtig: Immer reintun OHNE vorher zu waschen! Probiers mal aus.

Ja, die Behälter speziell für Obst und Gemüse kann ich ruhigen Gewissens empfehlen.

LG! Deine Hauswirtschafterin

Hallo, vielen lieben Dank. Diese Antwort hilft mir sehr. Wenn du mir nur noch sagen könntest worin der Unterschied zwischen Klimaoase und Prima Klima liegt, wäre ich dir sehr dankbar. Die Klimaoasen Dosen sind nämlich teurer.

0
@Tcrazyjam

Die Prima Klima sind die ältere Version, die Oasen sind neu. Ich weiß jetzt nicht, ob es die Prima Klima noch gibt oder ob sie "ersetzt" wurden. Da ich genug Prima Klimas habe, habe ich noch keine Oase gekauft. Der Vorteil bei diesen ist jedoch, dass sie transparent sind und die Tabelle mit den Lüftungsklappen gleich mit aufgedruckt haben. Da kann er Zettel nicht mehr verloren gehen. Ich bin mit dem Primas sehr zufrieden, wenns die noch gibt, würde ich die ruhig nehmen!

LG

0

Eine einfache Plastikdose reicht auch... Tupperware ist nur eine Marketingidee....

Laut Erfahrungsberichten soll in dieser speziellen Primaklima oder Klimaoase von Tupperware Obst und Gemüse vieeeel länger halten. Die Rezensionen auf ciao.de sind ausnahmslos gut. Deswegen bin ich verunsichert

1

Was möchtest Du wissen?