Kleinspitz-Fellwechsel + wieso wird behauptet das Spitze haaren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie natürlich haarenwie jeder andere Hund auch und 2x im Jahr einen Fellwechsel haben, zudem haaren Hündinnen noch etwas mehr als Rüden - das ist hormonell bedingt.

Warum deiner (noch) nicht haart ist ganz einfach, denn er befindet sich noch im Aufhaaren, Spitze haben erst mit etwa 3 Jahren ihr endgültiges Fell und auch die Länge und Dichte der Unterwolle.

das ist kein Programm:-))) von Hund zu Hund verschieden,meine zb haaren das ganze jahr immer ein bisschen und wen das Klima ändert zb kalt wird über längere zeit beginnen sie haare zu lassen,ganze büschel können ausgezupft werden...dann werden sie täglich gestriegelt,ansonsten einmal die Woche...aber meine sind auch fast nur draussen...Hunde die fast nur in Wohnungen leben haaren vielviel weniger...

 

 

vielleicht solltest du überlegen mehr an der frischen luft zu sein mit deinem Hund,grins...der Hund hätte sicher Freude:-)))

Wir sind täglich minimum 2.5h draussen :) das wird sich dann im Sommer ändern :-P Danke für deine Antwort :-D

0
@macblondi

das ist normaler Standard;-) 2,5std oder sollte es zumindest sein, wen man einen Hund hat...meine sind im schnitt ca 12std am tag draussen und dürfen die nase in den wind halten,davon etwa 3-6std mit mir

1

Der zweite Fellwechsel findet dann im Herbst statt,da bekommt er sein Winterkleid.Dauert ein paar wochen aber mit täglich ,kräftig durchbürsten,geht es schneller und so viele haare liegen dann auch nicht mehr in der Wohnung rum.

einen solchen Hund möchte ich auch,der nur zweimal im jahr haare verliert:-))))

2
@silberwind58

Meiner verliert kaum Haare :P kann aber auch daran liegen das er so jung ist :)

0
@macblondi

du bist ja ne lustige,hättest ja noch sagen können das er ein Baby ist,grins...ja,weil Welpen kaum fellwechsel machen,sprich sie legen nur das babyfell ab

0

Was möchtest Du wissen?