Kleiner bruder wird in Schule gemobbt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

am besten nochmal zu den Lehrern gehen ...vielleicht sogar gleich zum Direktor! ! wenn du es selbst in di hand nimmst machst du nur alles noch viel schlimmer und am ende bist du der schuldige. ...

Wird nichts bringen 100 prozentig

0

würde es mit dem Direktor versuchen. ...oder direkt die Eltern ansprechen von dem mobber ? wenn wirklich alles nichts hilft kann ich es verstehen das du selbst tätig werden willst. ..wüsste sonst auch nichts...

0

Sprich den jungen nach der schule an wenn du älter bist wird er schiss kriegen droh dem bisschen dann hört der auf schlag ihn nicht sonst kriegt dein bruder mehr stress 

Dann knöpf ihn dir doch einfach mal vor.
Ich meine mit reden und netten Worten habt ihr es schon versucht. Wie sagt man so schön, wer nicht hören will muss fühlen. 😉
Dann weiß er auch mal gleich wie schrecklich sich so was anfühlt und bekommt bisschen Angst.
Hört sich jetzt vielleicht ein bisschen hart an aber für mich hört sich nach so einem Kerl an, den man ein bisschen härter ran nehmen muss.
Und dein Bruder sollte vielleicht mal so ein Selbstverteidigungskurs besuchen, für mehr Selbstbewusstsein und um zu lernen mit so was umzugehen.
Hoffe, konnte helfen. Viel Erfolg 😊

Es wundert mich ,dass er  2x sitzen geblieben ist, in Klasse 5 kann man gar nicht sitzen bleiben. Ich würde mit der Klassenlehrerin sprechen. Er soll mal einige nette  Mitschüler nachmittags zum Kuchenessen einladen.

Seit wann zum Teufel kann man in der 5. nicht sitzen bleiben?

0

ich hab nie behauptet das der Junge in 5. zweimal sitzengeblieben ist nur das er allgemein zweimal sitzengeblieben ist.

0

An die Leute die sagen Gewalt ist keine Lösung ihr habt keine Ahnung Gewalt ist eine Lösung es sollte aber die letzte sein leider ist sie bei mir immer die erste aber das ist ja egal sag ihm das nochmal normal und deutlich passiert da nichts gib ihm eine

Das kenne ich aus eigener erfahrung ;)
Was hilft? Kampfsport für dich und deinen Bruder!
Wenn es deinem Bruder mal zu viel wird, soll er dem Typen einfach mal eine durchziehen oder was noch besser ist: ne schöne backpfeiffe quer übers gesicht. In solchen situationen braucht man härte, solche kinder lernen es nur so. Und so schafft er sich respekt.
Und da er 2jahre älter ist als diese pisser sollte das kein problem sein.

Alles Gute Jungs, schafft euch Respekt👍

Zeig deinem Bruder wie ein Upercut geht dann wird das schon

Wie alt ist der mobber und wie alt bist du? Wenn der mobber 14 ist und 16-18, dann kannst du als person was ändern. Du sollst ihn nicht verschlagen sondern ein Bisschen einschüchtern, anderst lernen solche bekloppten menschen es nicht

Ja anscheinend bringt es auch nichts mit den lehrern zu reden

0

Was für Elterngespräche sollen das gewesen sein? Klär mal auf, vorher glaube ich die Geschichte nämlich nicht.

Vorallem in der 5ten sitzen bleiben

0

beide elternteile haben sich mit den kindern in der schule.getroffen

0

Wie alt bist du 

Was möchtest Du wissen?