Kleine Kinder sind respektlos! Wie soll ich vorgehen?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Leider konnte ich von hier aus nicht hören, wie du "vernünftig" mit ihnen geredet hast.

Versuche es das nächste Mal mit einem energischen "ich will, dass ihr sofort damit aufhört" und dazu noch den entsprechenden Blick.

Ansonsten ist ein Ignorieren dieses Verhaltens am besten. Die armen Kinder müssen sich anscheinend ihre Portion Aufmerksamkeit holen, die sie anders nicht bekommen.

Überschrift:

Kleine Kinder

sind respektlos! Wie soll ich vorgehen?

Ja, du nennst die kleine Kinder, das gefällt denen schon garnicht, ich hoffe du hast es nicht zu ihnen gesagt, den dann wird es immer schlimmer. Sie wollen nicht als kleine Kinder bezeichnet werden, den bald kommen sie in die ''Entwicklungsphase'' :D

Alsoo mein Tipp, ignoriere die einfach und wenn's dann mal richtig schlimm wird, sag ihnen, das ihr verhalten nicht gut ist und sag eben deine meinung. Wen's dann noch noch und noch schlimmer wird wende dich an ihre Eltern. :) viel glück mit den kleinen rabauken :D

SherlockNic 19.03.2012, 14:15

Ich glaube ich werde es so machen. Einfach ignorieren. Ich hoffe meine Selbstbeherrschung macht da mit... das mit den Eltern ist einer Seits eine gute Idee, jedoch kenne ich die Kinder nicht. Naja... wenns mir zu viel wird wird einmal Klartext geredet... Respektlosigkeit kann ich gar nicht ab! Aber mit Kindern zu diskutieren ist einfach nicht drin.. Die verstehen die Hälfte nicht von dem was ich sage. Auf jedenfall danke für deine Antwort!

0

Solche Kinder brauchen ganz klare Anweisungen. Das hat auch mit Spaß nichts zu tun. Ältere Menschen haben überhaupt keine Chance gegen solche Rabauken. Das ist ja leider so. 1. Hole Dir ein Mithörer aus der Bahn. Es wird ja jemand in unmittelbarer Nähe sitzen. 2. Laßt die Schüler nicht aus den Augen und wendet oder ruft mit dem Händy die Polizei. Der Fahrer der Bahn ist nicht ansprechbar.

Es wird immer schlimmer. Also ist es unbedingt notwendig solchen Jugentlichen bzw. heranwachsenden Kinder deutlich zu zeigen, dass so ein Verhalten nicht geduldet wird. Und das geht nur mit Hilfe zur Eigenhilfe. Es ist schon so viel passiert. Viel zu viel.

hab sie einfach lieb. ich meine warum sollten wir erwarten, dass sie sich anders benehmen als sie es im Fernsehen sehen (zahlst du noch GEZ? siehste!) -warum sollten wir erwarten, dass sie sich anders benehmen als Politiker? (wählst du noch Parteien? Siehste!) -warum sollten wir erwarten, dass sie sich anders benehmen als Staaten? (Geh mal weg ist jetzt mein Land / Öl / Gold) RESPEKTLOS ist unsere Kultur... Kümmert euch lieber darum und lass die Jungs mit ihrer Mütze Faxen machen. Hat doch niemanden verletzt oder?

den fahrer bitten ein zu schreiten, dass ist sein job, dir eine sichere und pöbelfreie fahrt zu ermöglichen. du bist dort kunde und zahlst ja auch für die dienstleistung...

Mach dir mal Gedanken darüber, ob es dir vielleicht grundsätzlich schwer fällt Grenzen zu setzen, bzw. deine eigenen Grenzen zu respektieren und einzuhalten.

Beobachte deine Gedanken, Gefühle und Handlungen und finde heraus, welche unbewussten Überzeugungen und Gedankenkonstrukte du diesbezüglich in dir trägst.

Alles was dir begegnet ist ein Spiegel deines Inneren und wenn du unbewusst davon überzeugt bist, dass du keinen Respekt verdient hast, dann wird es auch so sein...

Also mache dir bewusst, wie du dich siehst und erforsche deine unbewussten Überzeugungen, die du über dich selbst hegst.

Hast du dies in aller Tiefe getan, dann beobachte, wie sich die Situation das nächste Mal gestaltet. Hast du alles erkannt und verstanden, werden sie dich in Ruhe lassen. Hast du noch etwas übersehen, werden sie es wieder versuchen, aber dann bist du zumindest schon in der Lage bewusst darauf zu reagieren.

Schlagen ist Hilflosigkeit. Und hilflos fühlst du dich nur dann, wenn du deine Macht abgibst, weil dir nicht bewusst ist, dass du deine Realität gemäß deinen eigenen Überzeugungen erschaffst.

Indem dir deine geistige Haltung dazu bewusst wurde, kannst du klar und unmissverständlich ausdrücken, dass du dir dieses Verhalten dir gegenüber verbietest.

Lass mich wissen, wenn du es gemeistert hast! :-)))

SherlockNic 19.03.2012, 15:56

Wow! Einfach nur WOW! Das hat mich echt zum Nachdenken gebracht. Ich werde dir berichten, wie sich die Situation entwickelt! Einfach nur danke!

0
Angel84 19.03.2012, 16:06
@SherlockNic

Gern geschehen. Und auch dir danke! Hat auch mir etwas bewusst gemacht, indem ich "für dich" darüber nachdachte :-)))

0
notknowing 20.03.2012, 00:11
@Angel84

Gut, dass du da bist Angel84 - ich kann einfach nicht überall was hinschreiben....

0
Angel84 20.03.2012, 09:03
@notknowing

Gut, dass du da bist, mein Lieber :-))) Ein Angel-Drückerle für dich...

0

Normal wäre, daß der Busfahrer solch pupertierende Kinder die Grenzen zeigen müßte. Bis hier, und nicht weiter!

Schlagen geht nicht? Genau darauf verlassen sich diese Gören... Zwei Watschen und gut ist!

CapNRW 19.03.2012, 14:08

ja, wie die neandertaler.....

0
LondonerNebel 19.03.2012, 14:10
@CapNRW

Klar, heutzutage muss ja selbst mit solchen Blagen alles ausdiskutiert werden...

0
Schlappentiger 19.03.2012, 14:11

Und wenn schon, dann gehören die Watschen den Eltern. Die sind schließlich für die Erziehung verantwortlich. ;-)

0

Pack einfach mal einen von ihnen richtig an und sag die sollen bisschen mehr Respekt haben..am besten mit einer lauten Stimme

oje ich kenn das mich haben mal zwei kleine jungs mit kieselsteinen beworfen :DDD

AzBlack 03.08.2016, 02:36

Leben sie noch?

0

Mütze wegnehmen und bei der nächsten Haltestelle zur offenen Tür rauswerfen.

Was da hilft ist der Urschrei, mit 16 wirst du das auch schon hinbekommen. Ein sehr laues "Schnauze" oder "Nein" hat schon viele Kinder dazu gebracht, aufzuhören.

Ja ich kenn das auch,sie wollen sich einfach cool stellen.Am besten du sagst irgendwas was ihnen peinlich is

Verhalt dich doch auch wie ein Kind, und beschmeiß sie mit Essen wenn keiner hinguckt oder rotz ihnen in die Haare. Da würde ich mich köstlich amüsieren.

schrei die kurzen doch mal an .

Was möchtest Du wissen?