Kleine Enten

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das stimmt und diesen Zustand nennt man "Prägung"

"In Versuchen mit Attrappen wird demonstriert, dass frisch geschlüpfte Entenküken durch einen beliebigen Gegenstand, der sich bewegt und Laute von sich gibt, in ihrer Mutter-Kind-Bindung geprägt werden. Nach dem Überschreiten der sensiblen Phase ist das Junge nicht mehr prägbar." (Quelle: http://medienzentrum-row.de/index.php?page=shop.product_details&product_id=4385&category_id=4&option=com_virtuemart&Itemid=78)

Siehe auch der Film:

"Amy und die Wildgeänse"

Ist übrigens eine wahre Begebenheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, einforscher hat das mal getestet und die kükeneier von der mutter genommen und als sie schlüpfen stand er dabei.

die küken laufen seit dem immer seinen gelben gummistiefeln hinterher und folgen sienen rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rathalos94
21.03.2012, 15:04

echt? ich kenn nur die versuche von konrad lorenz. der beschäftigte sich allerdings mit graugänsen, nicht mit enten... ^^

0

Was möchtest Du wissen?