Klausur Schieben?

2 Antworten

Schieben kann sinnvoll sein und zu weniger Stress und besseren Noten führen. Wenn man aber nicht dranbleibt und die Prüfungen schnellstens nachholt, kann sich da ein ganz schöner Berg sammeln (spreche aus Erfahrung). Bei manchen Prüfungen ist es aber wirklich sinnvoll zu schieben wenn der Stoff im kommenden Semester weitergeführt wird. Da kommt dann oft der Durchblick und es fällt einem wesentlich leichter. Da solltest du dich am besten mit älteren Semestern deines Studiengangs oder der Fachschaft oder was es bei euch gibt unterhalten.

Oha - ruf mal beim Prüfungsamt an. An vielen Unis ist es so, dass der Zweittermin nur für Nachschreiber angeboten wird, die am ersten Termin krank geschrieben waren. Da der zweite Zeitraum auch sehr kurz ist, kann es sein, dass es bei euch auch so ist.

Was möchtest Du wissen?