Klassenfahrt und Periode

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wir sind letztes Jahr mit der Klasse nach Paris gefahren, und genau da hatte ich auch meine Periode. Ich hab mir vorher auch die ganze Zeit total Gedanken gemacht, und hatte wirklich überhaupt keine Lust mehr auf Klassenfahrt, da ich Angst hatte dass ich genau da Regelschmerzen bekomme, oder dass ich nachts sozusagen "auslaufe" und meine Zimmerkameradinen es dann sehen, oder sonst was eben. Zu dem Zeitpunkt hab ich auch noch Binden benutzt, weil ich genau das selbe Problem wie du hatte. Und ich hatte auch Angst, dass irgendjemand bemerkt, wie ich die Binde wechsel, oder dass es von der Zeit nicht hinhaut, weil wir eben auch viel unterwegs waren. Als wir dann dort waren, war meine Periode viel leichter als sonst - wahrscheinlich wegen dem Stress den ich mir gemacht hab. Das mit den Binden hat super funktioniert, und sonst gabs auch keine Probleme. Also mach dir mal keinen Stress. Ich kann dir zwar nicht versprechen, dass es dir genau so wie mir ergehen wird, aber es kann gut sein, dass du deine Regel da überhaupt nicht bekommst, weil du dir eben so viel Stress machst, oder dass sie da einfach leichter ausfällt. Und deine Binden versteckst du einfach in deinem Koffer, legst Klamotten drüber, und fertig. Das bemerkt niemand. Meine Klassenkameradinen, die mit mir auf dem Zimmer waren, haben überhaupt nicht mitbekommen, dass ich da meine Periode hatte. Mach dir keine Sorgen, das wird schon!

Also wir fahren auch im September auf Klassenfahrt. Nimm genügend Binden mit und wenn ihr klettern geht...es gibt auch welche mit Flügeln, also für den Fall das wenn du klettern gehst wenn du nicht willst,dass etwas daneben geht. Nimm auch einen Plastikbeutel mit.

Ich weis nicht ob du die Pille nimmst.aber wenn ja, dann kannst du damit deine Tage verschieben oder ganz auslassen. Ansonsten fällt mir auch nix anderes ein ...

Was möchtest Du wissen?