Klassenfahrt nach Vada, Italien, erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Strände bei Vada in der Toskana sind durch die jahrzehntelange Tätigkeit der Chemiefirma Solvay in der Gegend stark mit Quecksilber belastet. Seit 2010 wird angeblich kein Quecksilber mehr ins Meer geleitet, aber trotzdem sind einige Abschnitte noch nicht zum Baden geeignet. Dafür ist der Strand aber durch die  Chemikalien schön weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?