Kkann mir jemand ein gutes und günstiges Katzenstreu empfehlen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit vielen Jahren benutze ich jetzt Cat's Best ÖkoPlus. Im Moment sind zwar ca. 26 Euro etwas happig für 40l = 17,5 kg, aber der Preis relativiert sich sehr schnell, denn das Streu klumpt sehr gut, bindet den Geruch zuverlässig und man braucht immer nur das rausgefischte Streu zu ersetzen, weil es eine lange Standzeit hat.

Was der nächste Vorteil ist: Das Streu ist kompostierfähig, und man kann es - ohne eine Verstopfung zu verursachen - in der Toilette runterspülen. Ich habe noch eine andere Verwendung gefunden: Ich verbrenne das Streu über Nacht im Holzofen. So verwandelt sich das Streu noch in Wärme...

Habe zwischendurch andere Marken ausprobiert, komme aber immer wieder auf Cat's Best zurück.

Hallo tachyonbaby,

man kann das Streu tatsächlich über die Toilette entsorgen? Das wäre ja ein toller Nebeneffekt. Selbst in einer zugebundenen Mülltüte müffeln die Klumpen doch etwas in der Mülltonne... Und ab damit in den Ofen ist ja auch Klasse. Riecht das Verbrennen nicht?

Der Preis ist mir eigentlich zu hoch, aber vielleicht teste ich es mal mit einem Sack. Ich hoffe nur, unsere Kleine nimmt mir einen Wechsel des Streus nicht übel 😁

2
@tk4611

Ja, man kann das Streu tatsächlich über die Toilette entsorgen, was man mit anderem Streu auf keinen Fall tun sollte, da das meiste Streu steinharte Bollen bildet und dann die Rohre verstopft.

Wenn Du eine Komposttonne hast, kann das Streu darin ebenfalls problemlos entsorgt werden.

In die Mülltonne kommt das Katzenstreu bei mir auf keinen Fall, denn bei uns wird der Müll nach Gewicht bezahlt (ja, im Schwabenländle ticken die Uhren anders - hier haben die Mülltonnen Vorhängeschlösser, damit der fiese Nachbar seinen Müll nicht in fremden Tonnen kostenfrei entsorgen kann - lach!)

Und nein, das Katzenstreu riecht beim Verbrennen nicht, liegt aber vielleicht auch an meinem Ofen, der einen guten Zug hat. Ich verbrenne das Katzenstreu lieber, damit ich auf dem Kompost keine Neuinfektionen mit eventuellen Würmeiern habe, denn Wurmeier sind trotz Frost im Boden Jahre haltbar.

Da ich zumeist auch im Sommer auf Großmutters Holzherd koche (spart unglaublich Strom und Gas!) hat sich das nächtliche Abbrennen bei mir bestens bewährt und die Asche sorgt für fruchtbaren Boden im Gemüsebeet.

1

Bei Zooplus bekommst du 40l für 22€.

4
@BrightSunrise

Meinen herzlichsten Dank für Deinen Supertip. Leider wohne ich hier auf dem platten Lande und die Stadt ist weit entfernt. Außerdem gibt es bei uns keinen Zooplus. Aber - nachgeschaut - die liefern ja auch und dazu noch kostenfrei.

Wird sofort notiert...

1
@BrightSunrise

Danke, kannte den Laden noch gar nicht.

(lach - was sagte Großmutter noch: Kannst alt werden wie 'ne Kuh, lernst immer noch dazu!)

1

Niemals! Ich habe dieses jahrelang benutzt, klumpt überhaupt nicht und riecht ziemlich übel. Einziger Vorteil, es kann in der Toilette entsorgt werden.

3
@betty49

Danke für Deinen Input, liebe Betty. Deine im Posting genannte Streu-Marke kannte ich noch gar nicht.

Die mag für Etagentiger und Großmülltonnen OK sein, jedoch sind diese Katzenstreu-Sorten auf Silikat-/Bentonitbasis schlecht zu kompostieren, weil sie eine schmierige schwere Masse bilden und deshalb sofort in den Kompost eingearbeitet werden müssen. Das gestaltet sich jedoch im Winter und an regennassen Tagen recht unangenehm.

Cat's Best klumpt schon, jedoch sollte man eine gewisse Schichthöhe einhalten, damit es auch klumpen kann. Es mag bessere geruchsbindende und beduftete Streu geben, aber auf Puder-Duft kann ich dann doch gut verzichten und meine drei Freigänger auch.

Da bei uns der Restmüll nach Gewicht berechnet wird, zahle ich schlußendlich eine mögliche Kaufpreis-Ersparnis hier dann wieder drauf.

Ich denke, daß ich bei Cat's Best bleibe, da sich das Verbrennen als äußerst effektiv erwiesen hat und die Asche dann doch leichter zu entsorgen ist.

Habe hier noch einen kleinen Vergleich gefunden: https://www.vergleich.org/katzenstreu/

1

Hallo,

Wir verwenden das Öko Plus Katzenstreu von Cat's Best und sind sehr zufrieden damit.

Die Katzenklos werden täglich gesäubert, komplett wechseln tun wir das Streu so gut wie nie, bei Bedarf füllen wir nur nach. Das Katzenstreu klumpt und bindet den Geruch wirklich gut. Zudem ist es sehr ergiebig, wodurch sich der Preis (20€ für 40l bzw. 17,2kg) relativiert, und biologisch abbaubar (kann auch im Kompost oder in der Biotonne entsorgt werden, aber bitte die regionalen Entsorgungsvorschriften beachten).

Da dieses Katzenstreu sehr leicht ist, wird es schnell in der Wohnung verteilt. Das ist das einzige, das ich bemängeln würde, aber mit einer Matte vor dem Katzenklo kann man diesen Effekt verringern.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Bin selbst Hunde- & Katzenbesitzerin & arbeite im Tierheim.

Jap. Erstmal war ich skeptisch. Das Zeug ist deutlich teuerer, als Klumpstreu aus REAL. Aber es ist sehr gut. Stinkt nicht, klupmt gut, kann man über Klo entsorgen. Einfach super.

3

Niemals! Ich habe dieses jahrelang benutzt, klumpt überhaupt nicht und riecht ziemlich übel. Einziger Vorteil, es kann in der Toilette entsorgt werden.

0
@betty49

Kann ich nicht bestätigen. Wir verwenden das Streu auch im Tierheim und auch dort gibt es keinerlei Probleme.

1

Ein guter Akkusauger hilft auch, verwende seit ich denken kann eine Matte und die kann man prima damit absaugen.

1

Es gibt so etwas ähnliches von DM, ist aber viel feinkörniger, werde jetzt mal halb und halb mischen, mal sehen, was dabei rauskommt. Zooplus ist sehr, man spart sich die Schlepperei und sie sind preiswerter als z.B. Fressnapf.

1

Kein 10 kg Sack kostet 3,00 Euro. In diesem Sack sind gerade mal 10 LITER, wenn überhaupt. Das beste meiner Meinung nach ist TIGERINO. Das sind 12 kg zu 8,50 €. Das staubt nicht und klumpt einwandrei. Ich habe selbst 3 Katzen und es reicht gut einen Monat bei 4 Katzentoiletten. Beziehen kann man dieses Streu über Bitiba.de Dort kann man auch das übliche Nass- und Trockenfutter günstiger als im Handel beziehen. Nur mal so am Rande!

Ich nehme auch Tigerino und bestelle das bei Zooplus, da gibt es immer mal wieder Sonderangebote. Und ich muss nicht schleppen, wird geliefert. Bin sehr zufrieden.

1

Green-Cat oder das Organic-Cat von Bioplan. Klumt hervorragend,besteht aus Mais oder Mais-Hafermix,ist samt zu den Pfoten und sehr ergiebig ! Rein Bio !

Das günstige Klumpstreu von Edeka (gut&günstig) ist meiner Meinung nach das beste Katzenstreu.

Einmal täglich mit der Schaufel reinigen reicht völlig aus und es riecht nichts (2 Katzen).

Der 10kg-Sack kostet 2,99 Euro.

Was möchtest Du wissen?