Du regst dich über Dinge auf, die für tierliebe Katzenbesitzer selbstverständlich sind, Katzenklos stinken mit dem richtigen Streu und regelmäßiger Reinigung nicht und das gilt auch für Futternäpfe, im Haus wirds kalt und der Kater jammert auch noch.

Habt ihr euch das Tier zur Dekoration angeschafft, das wenn es stört einfach weggesperrt wird.

Katzen sind Lebewesen, die die Nähe des Menschen suchen und was ihr macht hat mit Tierliebe oder artgerechter Haltung nichts zu tun.

Tu dir und dem armen Kerl und gib sie in gute Hände zu Menschen, die sie liebhaben und auf ihre Bedürfnisse eingehen.

...zur Antwort

Das arme Tier, hat keinen Katzenkumpel und nervt dann auch noch !! Dein Freund ist seine einzige Bezugsperson und da ist es doch ganz normal das er Aufmerksamkeit fordert. Du sperrst deine Tiere ja auch nachts aus, meine Katzen gehören zu mir und ich bin noch nie auf die Idee gekommen, so etwas zu tun, aber die werden auch artgerecht nämlich zu zweit gehalten und nerven auch nicht.

Vielleicht solltet ihr einfach bei dir übernachten, da stört euch niemand.

...zur Antwort

Da gibt es leider keine Argumente, wenn deine Mutter keine Katzen haben will musst du dich damit abfinden.

...zur Antwort

Nein, das Verstreuen von Salz verstößt nicht gegen das Tierschutzgesetz, ist aber nicht so toll, wenn deine Katze es an die Pfoten bekommt und sich putzt. Mich würde es auch stören, wenn es im Treppenhaus verstreut ist und ich es in meiner Wohnung verteile.

In der Hausordnung steht auch nicht über Tierhaltung, sondern im Mietvertrag, den du ja nicht hast, weil du ja der Besitzer - Eigentümer der Wohnung bist.

Das einzige was dir übrig bleibt, ist die Katze in der Wohnung zu lassen.

...zur Antwort

Wahrscheinlich ist es eine Pilzinfektion. Wenn du beim FA anrufst und sagst du hast Beschwerden, kommst du in den meisten Fällen auch ziemlich schnell dran.

Du bekommst dann auch ein Rezept vom Arzt, denn die Mittel sind meist verschreibungspflichtig und mußt dann nur die Zuzahlung bezahlen.

...zur Antwort

Ich würde mir das Gematsche mit der Mixerei ersparen, du stellst ja nicht das Futter um, sondern wechselst nur zu einem hochwertigen. Katzen sind bei richtiger Haltung auch keine Gourmets, es sei denn der Mensch hat sie dazu gemacht.

In der Natur können sie sich auch nicht unbedingt aussuchen, ob sie Vogel, Maus oder Fisch fressen möchten.

Wenn du mischst kann es dir durchaus passieren, das sie sich die besten Bröckchen aussuchen und der Rest im Müll landet.

...zur Antwort

Was hält denn dein Nachbar davon, das du sie fütterst ? Ich wäre damit nicht einverstanden, wenn du das bei meinen Katzen machen würdest, jeder Besitzer kennt sein Tier und dessen Bedürfnisse am besten und da hat kein Fremder hinein zu fuschen. Streicheln und kraulen kannst du sie, wenn sie es zulässt, aber nicht füttern.

Du hättest bestimmt gerne eine eigene Katze, aber dies Katze gehört dir nicht.

...zur Antwort

Was soll der Blödsinn, im Tierheim sind Leute, die sich sehr gut auskennen und liebevoll um mutterlose Katzenbabys kümmern. Du meinst du kennst dich aus, bloß weil deine Katze einmal Junge bekommen hat.

Wie alt bist du 10 Jahre ?

...zur Antwort

Wenn jemand sich Haustiere anschafft, dann übernimmt er auch die Verantwortung für sie und schuldet es ihnen einfach, für sie zu sorgen. Ich kenne niemand, der gerne Katzenklos sauber macht, aber das gehört nun einmal dazu. Ihm sind sie einfach nur lässtig und wenn ihm wirklich etwas an ihnen liegen würde, dann wäre der Aufwand gar kein Thema und seine viel Arbeit ist für mich auch kein Grund sie weg zu geben, er wird wahrscheinlich immer etwas zu meckern haben, obwohl die armen Kleinen nichts dafür können, sie stören ihn, also weg damit. Für mich ist er einfach gefühllos und du solltest gut aufpassen, das du ihm nicht eines Tages lästig wirst und er dann seine Arbeit oder eine andere Ausrede parat hat.

Ich glaube nicht, dass das eine gute Basis für eine glückliche Beziehung ist. sorry aber für solche Menschen habe ich kein Verständnis.!!

...zur Antwort

Danke!! wer nicht bereit ist, Katzen artgerecht zu halten, also nicht in Einzelhaft sollte sich keine anschaffen.

...zur Antwort

Das kommt darauf an, für was du dich beworben hast, Bankangestellte müssen z.B. sehr genau mit Zahlen umgehen können, bei anderen Berufen ist es vielleicht nicht so schlimm.

...zur Antwort

Das hat october 2011 doch sehr gut und verständlich erklärt, kannst du nicht lesen ?

...zur Antwort

Muss eigentlich erst schlimmeres passieren, bis du die Konsequenzen ziehst oder glaubst du der Typ ändert sich noch ? Du solltest ihn auf jeden Fall anzeigen, außerdem von einem Anwalt beraten lassen, wenn du kein Geld hast hilft dir der Staat oder willst du abwarten, bis er dich halbtot prügelt ?

...zur Antwort

Wozu soll das denn gut sein, Katzen brauchen immer eine Weile um sich aneinander zu gewöhnen und ein Vorstellen ist Blödsinn, weil er ja nicht raus darf.

Es wäre besser, ihm einen Katzenkumpel zu besorgen, damit er nicht allein ist, statt ihm andere Kater zu präsentieren.

...zur Antwort

Ich glaube, da bist du leider an Vermehrer geraten, die einfach nur Profit machen möchten.

200€ für zwei Kätzchen, die noch nicht einmal geimpft sind ist einfach zu viel, denn selbst wenn BKH drin sind handelt es sich doch nur um Mixe.

...zur Antwort

Miaunz Mio ??? du bist entweder noch ziemlich jung oder sehr naiv, auch wenn man deine anderen Fragen liest.

Wie kann man nur auf die absurde Idee kommen mit schönen Dorfkatzen zu züchten?

Bei einer Zucht handelt es sich ausschließlich um Katzen mit Stammbaum und ein Züchter muss auch dem Zuchtverband angehören und auch über jede Menge Sachkunde über Katzen verfügen und Katzenzucht kostet eine Menge Geld !!

Das was du vorhast ist das Vermehren von Mischlingen und du glaubst auf diesem Weg Geld zu verdienen, denkst du denn wirklich das jemand dafür viel Geld bezahlen will, außerdem kosten selbst diese Kätzchen Geld, für Futter, Impfungen, Entwurmen etc.

...zur Antwort

Die Antwort solltest du eigentlich selbst wissen, die Kleine gehört zum Tierarzt.

...zur Antwort

Um das genau zu erfahren solltest du bei der Frachtgesellschaft, die für den Transport verantwortlich ist nachfragen. Ich glaube aber nicht, dass das erlaubt ist.

Vielleicht könntest du die Box mit Inkontinenzeinlagen auslegen, die halten auch viel Feuchtigkeit zurück.

...zur Antwort

Thunfisch ist wegen der Omega 3 Fettsäuren sogar sehr gesund für Fell und Knochen

aber du solltest ihn über einem Sieb gut abbrausen, damit sie nicht all zu viel Salz aufnimmt.

...zur Antwort