Kinderbett am Fenster?

10 Antworten

Also ich selber hatte seitdem ich denken kann in Babey, Kleinkindalter, Schulkind und Jugend immer mein Bett nicht unter dem Fenster, sondern neben dem Fenster. Bei mir war es aber so, dass mein Fenster zum Balkon hinaus ging.

Weg vom Fenster, den Kopf in Richtung Fenster. Bei geöffnetem Fenster würde es ziehen. Das Licht ittitiert beim Einschlafen oder früh morgens. Vor dem Fenster sollte im Allgemeinen sowieso nichts stehen.

Betten sollten nie an Außenwänden stehen, da diese Wände kälter sind und der Körper/Kopf dadurch schneller auskühlt. Bei Babys ist das ja noch extremer als bei Erwachsenen.

Was möchtest Du wissen?