Kind "schlechten Umgang" verbieten?

11 Antworten

wenn in deiner familie alles soviel besser ist, als bei nachbars, kannst du das ja deinem sohn in aller ruhe erklären und ihm klar machen, dass du es lieber sehen würdest, wenn er sich andere freunde suchen würde. vielleicht nimmt er dann abstand vom nicht so beliebten nachbarskind. den umgang zu verbieten, halte ich für die schlechteste lösung

Eine gute Frage, in der ich mich gut wiederfinde. Wir haben eine ähnliche Situation. Für das Nachbarkind ist der Kontakt zu deinem Sohn die einzige Alternative zum Alleinsein. Damit kannst du arbeiten, denn er wird lieber deine Regeln befolgen, als den Kontakt zu verlieren. Ich würde den Kontakt für eine definierte Zeit (Woche, zwei)unterbinden, wenn Dinge passieren, die du nicht tolerierst und das (wichtig) vorher auch als Strafe ankündigen. Wenn Dinge fehlen, gibt es erst wieder ein Treffen, wenn die wieder da sind usw. Allerdings muss man damit sehr vorsichtig sein, wir hatten auch schon manchmal den Verdacht, dass andere Kinder etwas mitgenommen haben und dann tauchte es doch wieder auf.

tja die Kinder von heute, genau das gleiche hatte ich auch, öfter mal klares Wort sprechen und zurechtweisen der Kinder. Ansonsten nichts ändern!

Kann die Witwe unseres Sohnes den Umgang mit den Enkelkindern verbieten. ( 7 u. 9 Jahre)?

Kann die Witwe unseres Sohnes uns den Umgang mit den Enkelkindern verbieten.Wir hatten immer ein sehr gutes Verhältnis.z.Bsp. wöchentliche Besuche und Übernachtungen bei den Großeltern.

...zur Frage

Sollte ich meinem Kind verbieten jedes wochenende feiern zu gehen?

mein sohn (16) geht jedes wochenende auf partys und trinkt dort auch viel alkohol...

wäre es besser ihm es zu verbieten oder würde es ihm schaden nicht mehr mit seinen freunden feiern zu gehen ?

...zur Frage

Umgangsrecht wieder bekommen trotz Gerichtsbeschluss?

Hallo, bin gerade etwas besorgt. Der Erzeuger von meinem Sohn hat damals per Gerichtsbeschluss das Umgangsrecht verloren, Sorgerecht hatte er noch nie. Es sind damals wirklich schlimme dinge passiert, weshalb er den kleinen nicht sehen durfte und das Gericht so entschieden hat. Jetzt kam, 4 jahre später, Post! Er will das Kind nun sehen... jetzt meine Frage: Gibt es eine Chance für ihn? Also den Umgang zurück zu bekommen? Liebe Grüße!

...zur Frage

Darf man Kindern Lektüre verbieten als Eltern?

Mal abgesehen davon, dass man Kindern kaum verbieten wird können, etwas zu lesen, wenn sie es wollen, hat man als Eltern das Recht Kindern Bücher zu verbieten, wenn sie als altersgerecht eingestuft werden?

Und können Eltern zum Beispiel irgendwas tun, außer Umgang zu verbieten, wenn jemand anderes dem Kind so ein Buch gibt, vorliest oder so?

...zur Frage

Kind bei geteiltem Sorgerecht einfach vom Kiga abholen?

Hallo zusammen,

ich habe mich vor einem halben Jahr von meiner Freundin getrennt. Wir haben einen fast 4Jährigen Sohn, bis jetzt hat immer alles Super geklappt zwecks umgang. Wir haben uns abgesprochen und ich hab ihn sehr oft bei mir haben können. Nur leider haben sich die dinge geändert ich habe eine neue Partnerin und seit dem verhindert sie jeden kontakt. Wir haben ein geteiltes Sorgerecht. Ich hab mir einen Termin auf dem Jugendamt gemacht der ist allerdings noch 2 Wochen hin. Ich hab nächste Woche eine ausfahrt mit ihm geplant jetzt bekomme ich ihn aber nicht. Kann ich ihn einfach von Kiga abholen oder mache ich mir da noch mehr ärger ?

Erst im Mai war ich nur mit meinem Sohn eine Woche in der Türkei wir haben uns sehr aneinander gewöhnt und er hat mich auch echt gern. Was kann ich tun ?

LG Andre

...zur Frage

Hilfe wegen mein sohn?

Hallo hab eine Frage ..

Ich bin verheiratet und habe einen Sohn (4) aber ist nicht von ihm sondern von meinem ex freund , seit dem er geboren war hatte er nie interessiert, sondern hat mich alleine gelassen , ich habe dann dem Kontakt mit ihm abgebrochen und war diese 3 Jahre Alleinerziehend

Ich habe einen einen Anwalt angeschaltet wegen Unterhalt trotzdem hat er diese Briefe nie wargenommen und nie Unterhalt gezahlt , hab dann vom Jugendamt Geld bekommen , nach 4 Jahren hat er mich kontaktiert und zwingt mich das er sein Sohn alleine behalten darf , ich habe dem alleinigesorgerecht bekommen , und ich weiß das er keinen guten Umgang ist für einen 4 Jährigen

Und trotzdem droht er mich mit Anwalt , ausserdem ist es auch nicht gut für ein Kind druck zu machen das er der leibliche Vater von ihm ist...

Und er ist in der meinung das er mehr Rechte hat als ich

Ich weiss nicht recht wie ich handeln soll

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?