Kennt jemand gute und interessante Bücher über Erfahrungen mit Drogen...

8 Antworten

Ich empfehle dir den Riesenroman "Unendlicher Spaß" (infinite jest) von David Foster Wallace.Sinn hat es nur, wenn du auch an Sprache interessiert bist und wenn du dich auf dieses umfangreiche Opus wirklich einlassen willst. Es kostet Zeit.

Ich habe das Buch von Steffen Flügler "Treppen in die Dunkelheit- Eine Suchtgeschichte" gelesen und fand dieses Buch sehr gut.

In Brett Easton Ellis Roman, "below zero", geht es nur am Rande im Drogen, sondern eher um die verkorksten Kids der Reichen in Kalifornien, Drogen sind dabei nur ein Thema unter vielen. Wie wäre es mit Carlos Castaneda?

Was möchtest Du wissen?