Kennt jemand ein gutes Buch zum Englisch lernen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

damit das Üben etwas kurzweiliger wird, empfehle ich:

Lernkrimis: für verschiedene Lernjahre, mit Grammatikübungen.

Diese bekommst du beim Buchhändler deines Vertrauens.

Als Übungsgrammatik verwende ich gerne die Bücher aus der Reihe Grammar in Use. Diese gibt es auch für verschiedene Lernstufen und in verschiedenen Ausführungen. Allerdings sind sie komplett in Englisch geschrieben

(siehe: http://www.amazon.de/s/ref=nbsbsssc022?__mkde_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=english+grammar+in+use&sprefix=english+grammar+in+use)

Auch die Englisch Übungsbücher aus der Reihe Smile sind empfehlenswert.

Spot on Das Magazin f Jugendliche, Hueber Verlag

• (Business) Spotlight (mit Worterklärung + verschied. Schwierigkeitsgraden; manchmal auch i.d. Bücherei erhältlich)

World and Press v. Schuenemann Verlag (Original-Artikel aus englischsprachigen Tageszeitungen m. Vokabular)

Wenn es kein Buch sein muss, empfehle ich als

gute kostenlose Lernseiten im Internet:

  • ego4u.de
  • englisch-hilfen.de
  • kico4u.de
  • abfrager.de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den aktuellen Schulstoff abfragen lassen; und das nicht nur für Englisch. Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)

Kostenlose Audios/Podcasts im Internet:

  • BBC Podcast 6 Minute English (bei Goggle eingeben und dem Link folgen)

  • Podcastarchiv: Business Spotlight Podcast (bei Goggle eingeben und dem Link folgen)

  • Randall's ESL Cyber Listening Lab (bei Goggle eingeben und dem Link folgen)

Viel Spaß und Erfolg beim Lernen!

:-) AstridDerPu

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat, hoffentlich hilft's.

Danke für das Sternchen!

:-) AstridDerPu

0

ùm englisch zu lernen solltest du dir am besten filme & serien mit deutschem untertitel angucken. also die leute reden englisch & dann kannst du in deutsch mitlesen.

so hab ich es in englisch von einer 4 auf eine 2+ geschafft! :)

ehrlich durch serien und filmen?

Das währe ja der hammer ;). Ich lern aber glaub besser durch Bücher oder irgendwelchen programmen^^.

0
@rauxxiys9

Dem kann ich nur zustimmen. Allerdings würde ich dann direkt den englischen Untertitel wählen, da man sonst geneigt ist, die ganze Zeit nur noch auf den deutschen Text zu achten.

0

Ich empfehle dir die Zeitschrift "Spotlight- Das Magazin für English". Dort findest du viele interessante aktuelle Themen, Texte mit Vokabelhilfen, Grammatik-Teile, "everyday-English"-Teile, etc.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man sich wirklich sehr damit verbessert. Ich habe das zusätzlich als Vorbereitung für die Cambridge Prüfungen genutzt und habe ein gutes Ergebnis erzielt :-)

Hey,

wo hast du diese Zeitschrift gekauft?

Danke für deine Antwort :)

0
@rauxxiys9

Also ich hab die immer bei "TheBigChallenge", einem internationalen Englischwettbewerb, gewonnen...

0
@rauxxiys9

Du findest die Magazine in Flughafen- und Bahnhofsbuchhandlungen sowie bei allen Pressefachhändlern, wo dir der Blaue Globus begegnet. Einen Pressefachhändler in deiner Nähe findest du unter www.blauerglobus.de oder du wendest dich direkt beim Spotlight Verlag.

Gerne :)

0

Am besten lernst Du glaub ich, wenn Du ein einfaches Buch am Anfang liest und dich dann steigerst. Es gibt zum Beispiel für die Realschulen das Buch "A Puzzle for Logan", das ist ein kleiner Krimi von Richard McAndrew. Das ist laut Klett-Verlag "Level 3" und sollte gut zum wiedereinstieg geeignet sein :)

Ehm also wenn ich dich richtig verstehe dan ist das Buch auf Englisch?!? Das problem ist das ich überhaupt nichts in Englisch verstehe. Also ich müsste halt auch Vokabeln lernen.

MfG

0
@rauxxiys9

Ja das ist ein englisches Buch :) Aber es ist sehr dünn und einfach zu verstehen. Da sind echt fast nur Grundvokabeln drin. Ansonsten schnappst Du dir schnell ein Wörterbuch und schaust nach :) Das wär meine Idee

0

Was möchtest Du wissen?