Keksteig Menge?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ca. 2 kg, aber das kann man so pauschal nicht sagen, weil es drauf ankommt, wie lange du die Kekse backst, wie viel Flüssigkeit sie verlieren, u.s.w.

Im übrigen kommt es nicht auf die kg Anzahl an, sondern auf die jeweilege Menge, also die Stückzahl.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

0

Wenn du keine anderen Zutaten benutzt, verarbeitest du insgesamt etwa 2,2 - 2,3 Kilo (bei Eiern Größe M). Ein bisschen Feuchtigkeit aus der Butter und aus den Eiern verdunstet, ein bisschen Teig bleibt in der Schüssel, ein paar Kekse zerbröseln... insgesamt solltest du aber mit mindestens 2 kg "Ausbeute" rechnen können.

+Zuckerguss

+Kuvertüre

+Streusel

+extra Mehl zum Ausrollen/ wenn der Teig zu weich ist

...

Wahrscheinlich wird´s also ein bisschen mehr!

addiere die zutaten

Und wie einfach die gesamte Menge?

0
@PriceCo

Lass die Eier bei der Mengenermittlung weg, dann kommt es recht gut hin...

Da beim Backen die Flüssigkeit verdunstet und Du etwas Teig als Abfall haben wirst....

Also bleiben ca. 1,9 Kilo Kekse

0

Was möchtest Du wissen?