Keine Lust mehr auf Selbstbefriedigung... Weil ich verliebt bin? :o

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist da nicht der Einzige, dem es so geht. Als ich (mit 17) meine erste große Liebe erlebte ging es mir genau so. Ich hatte nur noch Gedanken an sie und fand sogar, dass es ein Betrug an ihr wäre, wenn ich weiterhin onanieren würde. Heute weiß ich, dass das Unfug ist. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Aber wenn du vorerst keine Lust zur SB hast, dann verstehe ich das und gratuliere dir zu deiner großen Liebe. Es ist eine wunderschöne Zeit. Genieße sie mit deinem Mädchen. Ich wünsche euch alles Gute!

Hey,

das ist eigentlich normal. Was heißt eigentlich, es IST NORMAL :DD Du empfindest sehr starke Gefühle für sie und fühlst dich sicherlich (eventuell auch nur im Unterbewusstsein, dass du es nicht merkst) sexuell zu ihr hingezogen. In deinem Hinterkopf ist also gespeichert, dass du es dich auf einmal 'anwidert' , du wühlst dich dabei selbst nicht mehr wohl.

Viel Glück und liebe grüße XxsimpsonsxX :)

Du wünschst dir den Intimen Kontakt mit ihr und Momentan hast du nur sie im Kopf. Wobei diese Gedanken die Sb nicht ausschließen. Sie macht Spaß und ist völlig natürlich.

Weil du nurnoch augen für sie hast.

Ging mir früher auch mal so^^

keine sorge, das gibt sich automatisch wieder, aber das zeigt doch nur, dass es momentan nichts schöneres gibt als an sie zu denken.

Ich drücke dir die daumen bei ihr (=

Haha, hey ho! :D

Also... Auch wenn du keine Lust mehr darauf hast, solltest du es trotzdem nochmal ab und an tun, damit du nicht einrostest, aber deine Schmetterlinge können ein Grund für deine Unlust sein.

Dann drücke ich dir mal die Daumen!

Es is echt voll normal ;)

Was möchtest Du wissen?