Keine lust auf Physik lernen!

6 Antworten

Lege klare Zeiten fest von wann bis wann du lernst (besser nicht zu lange Einheiten gut auf mehreren Tagen verteilt). Dann musst du dich zwar überwinden um dich hinzusetzten und anzufangen, aber dafür ist es nicht eine so hoffnungslose schier endlose Lernzeit, die dann meist auch nicht effektiv ist.


TheSenzeiOgu 
Fragesteller
 04.04.2015, 22:57

Danke werd ich machen :D

1
clary123  04.04.2015, 22:58
@TheSenzeiOgu

Freut mich wenn ich dir helfen konnte :)

(Freue mich auch über einen Stern ;-)

0

Besorg Dir möglichst viele Physik Aufgaben. Am besten wäre ein Aufgabenbuch. zB H. Lindner : Phys. Aufgaben. Bei amazon.de ab ca. 3 €. Jetzt bestellt, kommt es vllt. noch rechtzeitig an. Dann nimm Dir zuerst leichtere Aufgaben vor, damit Du erstmal Erfolgserlebnisse hast. Das gibt Dir  Mut für etwas schwerere usw.

Ja, das Leben ist kein Zuckerschlecken... Nun, der Physiktest gehört zu deiner schulischen Ausbildung, das ist also deine Zukunft. In deinem späteren Arbeitsleben wird es sehr häufig ein "muss" geben. Also mach jetzt einfach deinen Job als Schülerin. Je mehr du jetzt bringst, desto besser kannst Du später von den Zinsen, die das jetzt Erlernte bringt, leben.

lG

Jackie


TheSenzeiOgu 
Fragesteller
 04.04.2015, 22:59

Werd ich mir merken danke

0

Wer hat schon zum lernen. Wenn es nicht grade Mathe ist, habe ich meistens auch keine Lust. Man muss aber trotzdem lernen... Also musst du dich motivieren:

  • Fang einfach mit dem lernen an. Wenn man erstmal angefangen macht das lernen meistens doch sogar Spaß ^^
  • Denke daran wofür du lernst, nämlich für dich und deine eigene persönliche Zukunft
  • Versuche es mit Belohnungen
  • Mach dir einen Zeitplan - eine Stunde lernen, danach kannst du deinen Hobbys oder so nachgehen
  • Überlege dir Ziele, die du erreichen möchtest

Physik ist doch eigentlich gar nicht so schwer. Wenn du im Unterricht immer aufpasst, brauchst du gar nicht mehr so viel zu lernen. Wenn du es nicht verstehst, schau doch mal bei YouTube vorbei.


TheSenzeiOgu 
Fragesteller
 05.04.2015, 19:12

Nana ich versteh Physik voll und es ist auch ein cooles fach was mich sehr interessiert und ich brauche es in meiner zukunft weil meine schule was mit dem bau zu tun hat und da spielt Physik eine große rolle

0
TheSenzeiOgu 
Fragesteller
 05.04.2015, 19:13

Des Problem war nur das ich in ferien stimmung war und kein bock hatte

0

Über was schreibst du denn? An sich ist Physik doch kein allzu schweres Fach. Du musst einfach die grundlegenden Sachverhalte zum Thema auf den Sachverhalt der Aufhabenstellung beziehen, ggf. dazu eine Formel herleiten und das wärs doch schon. Versuche also erst die Grundlagen zu lernen und die dann auf Beispiele anzuwenden. So kannst du Schritt fùr Schritt immer detaillierter arbeiten.