Kein SAT empfang trotz Schüssel auf dem Dach?

4 Antworten

entweder ist die nicht angeschlossen oder noch analog (falls du einen digitalen Receiver angeschlossen hast). Oder es ging mal etwas kaputt und wurde nicht repariert, der Multiswitch hat keinen Strom oder...

Für denn DVB-T empfang habt ihr sicher eine UHF Antenne. Die Schüssel ist entweder kaput oder nicht angeschlossen.

Die Schüssel ist abgeklemmt. denn die Gebühren für Sat-Empfang sind höher als für DVB-T, ebenso die Wartungskosten. Da die Schüssel dem Vermieter gehört, musst du die Finger davon lassen.

Gebühren für Sat-Empfang sind höher

Welche Gebühren denn bitte?

0
@Crack

und Wartungskosten? Wenn dort keine Groß-Gemeinschaftsanlage installiert ist wo eine beschränkte Anzahl von Programmen auf UHF umgesetzt wird fallen da auch selten WartungsKosten an. Nur Stromkosten für den Multiswitch.

0

Zum DVB-T- Empfang genügt eine kleine fingerlange Antenne. Dazu braucht man keine Schüssel.

Die Sat-Schüssel ist also offensichtlich nicht an die Buchse angeschlossen.

Was möchtest Du wissen?