Kein Richtfest - dafür eine Aufmerksamkeit

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu meinen Zeiten auf dem Bau wurde eigentlich fast immer ein Richtfest gemacht.

Allerdings hatten die Zimmerleute oft 2-3 Richtfeste in der Woche. Das war dann doch etwas viel. Die Maurer haben sich aber schon während des Rohbaus aufs Richtfst gefreut. In den letzten Jahren hat sich das alles aber in der Beziehung geändert, dass auf dem Bau immer weniger oder fast gar nichts mehr getrunken wird. Zum einen wegen der Arbeitssicherheit, zum anderen wegen Polizeikontrollen.

Deine Idee, den Handwerkern etwas zu trinken und eine kalte Platte vorbeizubringen, ist durchaus gut. Oder auch ein Umschlag mit Geld an den Polier ist besser als gar nichts. Auf jeden Fall, nicht nur für die Zimmerleute, die Maurer gehören definitiv auch dazu.

Ich bin der Meinung, du kannst mit dem Polier oder Baustellenleiter darüber reden, was sie lieber hätten. Dann weisst du, woran du bist.

"Zu meinen Zeiten auf dem Bau..."

...angemessen wäre vielleicht noch die Ergänzung: seit 30 Jahren...

In einigen Bereichen - meist in den Großstädten - hat sich ein kleiner Wandel vollzogen: es gibt in Wohngebieten die Situation, dass direkte Nachbarn sich zwar selten sehen, aber nicht kennen (EFH; keine MFH).

Das zeigt relativ deutlich, dass wir zumindest in den Großstädten einen leichten Wandel haben und darin begründet werden auch die Richtfeste nicht immer gefeiert. Ursache könnte vereinzelt sein, dass das Grundstück als letzte Wahl getroffen wurde, weil die Nachfrage so hoch ist.

0

Es ist nicht nur ein Fest für die Zimmerleute, sondern auch eine gute Gelegenheit, die neuen Nachbarn das erste Mal kennen zu lernen. Den in der Regel werden auch die dazu eingeladen.

Außerdem kann man zu dieser Gelegenheit andere Helfer wie Freunde, die halt nicht bezahlt werden, als Dank einladen. (Falls es welche gegeben hat)

Und ein bisschen hat es auch mit Aberglauben zu tun: welch schlechter Start ist das, wenn das neue Haus kein Richtbäumchen und Segensspruch vom Zimmermann bekommen hat samt zerdeppern des Schnapsglases? ;-)

Sooo viel Aufwand ist es doch gar nicht. Ein paar Schnittchen oder Würstchen oder Suppe, einige Kisten Bier, die eine oder andere Flasche Schnaps und einen Abend eure Zeit.
Ein MUSS ist es sicher nicht.

Richtfeste werden als weniger gefeiert. Aber wenn man das Richtfest ausfallen läßt und stattdessen eine Aufmerksamkeit schenken möchte, dann wäre es angebracht, an alle Handwerker zu denken, denn beim Richtfest kämen ja auch die Maurer usw...

Jemand Erfahrung mit Bausatzhäuser?

Hallo liebe User, wie oben steht, suche ich jemand der damit erfahrungen hat. Wir möchten gerne bauen und haben sehr sehr günstige Bausatzhäuser gefunden. Aber hier auch meine Frage. Was beinhalten solche Angebote? Ist das der Rohbau dann? Bodenplatte ist vermutlich auch extra. Wie sieht es mit dem Ausbau aus? Sanitär, Boden, Wände usw... Alles extra??? Und wie ist es, wenn wir uns für ein Ausbauhaus entscheiden was ist hier dabei? Kommt das alles extra dazu dann? Beim Ausbauhaus steht ja nur der Rohbau. Schlüsselfertig wollten wir nicht, da wir uns das Geld sparen möchten. Sind handwerklich begabt und haben auch genug Helfer. Danke an alle die uns helfen können!!!

...zur Frage

Richtfest - auch vor oder nach der Fertigstellung vom Dach?

Hallo,

Ich weiss es leider nicht genau,aber ich geh einfach mal davon aus das man Richtfeste noch macht.

Unser Haus wird in ca. in 3 bis 4 Wochen fertig gemauert sein. Dann rückt ja der Zimmerer an. Ich vermute (belehrt mich gern eines besseren) das das Dach dann so 1 Woche dauert. Je nachdem wie die Maurer voran kommen,fällt die Dachfertigstellung dann auf ein Wochenende an dem wir keine Zeit haben (runder Geburtstag in der Familie).

Ich möchte sehr gerne ein grosses Richtfest feiern mit Handwerkern, Nachbaren und Freunden. Dazu lassen wir einen Grillwagen kommen. Den muss ich allerdings fest reservieren.

Klar kann mir noch keiner das genaue Datum sagen wann es fertig ist,da wir hier bestes Aprilwetter haben von Sturm bis Schnee.

Also mein "Problem": Ich muss ein Datum festlegen um den Wagen zu reservieren und die Leute einzuladen.

Was ist besser? In Kauf nehmen das das Dach noch nicht ganz fertig ist oder evtl. eine Woche nach der Fertigstellung? Und falls jemand vom Fach ist: Ist für die Handwerker Freitag oder Samstag besser?

Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

BAURECHT Was ist reechtskräftig? Bauzeichnung oder angegebene Masse? Brauche dringend HILFE schnell

Hallo,

ich brauche dringend Hilfe und hoffe, dass ich eine Antwort bekomme.

Wir bauen ein Haus und sind in der Rohbauphase. Morgen feiern wir Richtfest und nun haben wir festgestellt, dass der Dachueberstand zu hoch ist und uns somit ueberhaupt nicht gefaellt. Wir haben lange bevor der Bau begang mit der Architektin und auch mit dem Bautraeger ueber die Thematik gesprochen und allen Parteien war bewusst, dass ein zu 'hoch'gestztes Dach nicht in Frage kommt. Das Dach so wie es jetzt bei uns auf dem Rohbau drauf ist ENTSPRICHT den angegebenen Maßen der Ausfuehrungsplanung. Dennoch entspricht die Optik absolut nicht der Maßstabsgetreuen Zeichung,... So, nun meine Frage: Kann ich mich auf die Zeichnung beziehen? Was ist rechtskraeftig Zeichnung oder Maße? Ich brauch dringend eine schnelle Antwort. Vielen Dank fuer die Mithilfe!!!!

...zur Frage

Angenommen jemand war über 6Monate in Thailand in Overstay und ist nun in Malaysia ohne jemals aus Thailand ausgereist zu sein, was bedeutet das jetzt für..?

denjenigen ???

Sagen wir er wollte die 500 Euro Strafe in Thailand nicht bezahlen und ist mit der Fähre von Ko Lipe nach Langkwai gefahren und von dort aufs malaysische Festland ( wo er auch momentan ist ) , dort will er jetzt paar Wochen verbringen dann mit dem Flieger zurück nach Deutschland

So lange er thailändisches Boden nicht betrifft kann ihn nichts passieren , aber wie lange gilt das ?

Kann die thailändische Botschaft/Konsulat in Deutschland rechtliche Schritte gegen ihn einleiten ( wissen sie das überhaupt hier in DE ? ) oder evtl die 20.000 Baht Nachhinein noch verlangen ??

...zur Frage

Hallo, Unser Rohbau steht, Traufe 2,00 m zu hoch im Bauantrag. Baufirma hat Fehler Übersehen laut Bebauungsplan nur 4,50m nun 5,80m. und jetzt?

Das Bauamt sagt, ich hätte jetzt ein großes Problem. Die Planung und das halbe Haus wurde von einem Bauunternehmen gebaut. Angeblich wurde vorher vom Bauunternehmen geklärt, das man laut Bebauungsplan die Traufe 2,00m höher bauen darf. Dies gilt aber nicht für unser Grundstück. Dies habe ich erfahren, weil ich zum Bauamt ging. Das Baufsichtsamt sagt jetzt zu mir, das ich ein großes Problem habe. Vorher war es ein Freistellungsverfahren und ist nicht aufgefallen. Den Architekten der es geplant hat habe ich noch nie gesehen und er meldet sich auch nicht auf meine Fragen, die Firma sehr bekannt,fängt an zu lügen, und möchte die vierte Rate. Droht mit Rechtsanwalt und weiteren Kosten. Bin ich jetzt als Bauherr an allem Schuld? Grundstück und Fertighaus haben wir gekauft, weil wir dachten es wäre alles ok. Wir hätten auch ein niedrigeres Haus gebaut. Gibt es keine Falschberatung. Oder das im Werkvertrag die Planung des Hauses übernommen wird. Bauwerkvertrag listet alle Details auf. Architekt hatt Entwässerungsplan gezeichnet, aber falsch. Bauleiter wusste bis Baubeginn nicht wo die Kanalanschlüsse usw. Sind. Dafür nimmt man doch als Laie ein Bauunternehmen, das so etwas nicht passiert. Mein Rechtsanwalt möchte das wir uns einigen. Dann ist das Geld weg und eventuell der Rohbau auch. Und ich mache mich strafbar wenn nicht nach Bebauungsplan gebaut wird. Die Firma hat jetzt so viel falsch gemacht und ich soll jetzt an allem Schuld sein? Hausfirma droht mit Vertragskündigung. BAU YTONG STEHT AUCH SCHON 3 MONATE OHNE DACH IM REGEN .

...zur Frage

Er tut nichts für unsere Beziehung?

Hallo ihr lieben!

Ich brauch mal Rat, ich bin echt verzweifelt.

Mein Freund, 31 und ich, 27 wohnen seit 1 Jahr zusammen. Wir streiten wirklich sehr sehr oft. Ich sag ihm oft was mir fehlt, Aufmerksamkeit, liebe Worte und und, er sieht es nicht ein was zu ändern bzw. erzwingt es nicht und ich werde eben immer unglücklicher. Er hatte vor 2 Monaten sich sogar hinter meinem Rücken ein Zimmer gesucht das ab August gilt, angeblich hat er aber den Mietvertrag nicht unterschrieben. Beweisen will er mir auch nichts. Nun ist es so, dass ich ihm ein Wochenende geschenkt hatte und er will jetzt im Juli gehen, im August plötzlich nicht mehr, weil unsere Beziehung ja momentan nicht läuft.

Ich hab keine Nerven mehr weiß aber auch nicht wie ich mich verhalten soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?