Schenkt man was zu einem Richtfest? Wenn ja - was?

4 Antworten

Also wenn man zu einem Richtfest eingeladen ist, dann sollte man auf jeden Fall etwas mitbringen. Wie der Name ja bereits sagt, handelt es sich um ein Fest. Auf einem Geburtstagsfest oder einem anderem Fest mit einem Anlass bringst du ja auch Geschenke mit, oder ;-) ?

Also ich finde traditonelle Geschenke wirklich super toll. Tradition wird in Deutschland leider immer unterschätzt. Spontan fällt mir wirklich nur Brot und Salz ein. Dann habe ich mal in den weiten des Internets gesucht. Hier werden zahlreiche Dinge aufgezeigt. Ich werde mal ein paar aufzählen, die mir besonders gut gefallen:

- Besen und Spaten

- Kleine Zweige

- Bunte Kreppbänder

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte und vielleicht auch anderen Lesern, die auf ein Richtfest eingeladen worden sind.

Lieben Gruß

Ich bringe zum Richtfest gerne einen größeren Blumenstock oder einen Glücksbringer fürs neue Heim mit.Ich selbst habe z.B. einen kleinen Schlotfeger bekommen.Natürlich kann man ein Buch mit Einrichtungstipps verschenken.In Bayern habe ich Champagner als Geschenk noch nie gesehen, finde ich aber auch eine Gute Idee.Da ich Beruflich auf sehr vielen Richtfesten gehen muss, bin ich für die neue Idee dankbar.

Vielleicht irgendetwas für den Garten, so eine grosse Glaskugel oder eine winterharte Blume oder einen Busch, der später hübsch blüht.

Frag doch mal die zukünftigen Hausbesitzer ob du zu der Party was zu essen mitbringen sollst. Die Leute freuen sich oft mehr über einen leckeren Kuchen oder Salate als über irgendeinen Plunder (tschuldigung, ist mir so rausgerutscht). Wir feiern im Freundeskreis alle möglichen Fest mit solchen Mitbringseln. Der Gastgeber muss nicht soviel herrichten und als Gast weiß man immer welches Geschenk willkommen ist. Richtfeste sind ja in der Regel auch eher zwanglos.

Was möchtest Du wissen?