Kein Empfang von Pro7, Sat1, RTL, Kabel1 - aber Frequenzen stimmen

6 Antworten

LNB fehlerhaft, Schüssel verstellt, früher haben auch schon mal DECT-Telefone gestört. Oder versuch mal die Frequenz knapp daneben einzustellen http://www.hifi-forum.de/viewthread-97-12842.html (ganz unten) Bei einer Bekannten fiel auch mal bei bestimmten Witterungsverhältnissen ein ganzer Bereich aus, da dürfte aber Feuchtigkeit ins Kabel am Dach eingedrungen sein. Kann lt. Info eines Bekannten (Amateurfunkers) wie ein Bandfilter wirken. Kabel bis in den Dachboden ausgetauscht, seither keine Probleme

Auch wenn der Vermieter weit weg wohnt , muss er für einwandfreien Empfang sorgen. Es gibt doch tatsächlich Fachfirmen auch in deiner Nähe , die eine SAT Anlage durchmessen können. Pech nur , wenn sie feststellen , dass bis zu deiner Anschlussdose alles OK ist. MFG JP

Zunächst musst du deinen Fernseher inklusive Anschlusskabel in einer Nachbarwohnung testen.

Wenn es dort auch nicht funktioniert, weisst du , dass deine Anlage einen Defekt hat.

Die Antwort hast Du schon selbst gegeben - ab und zu empfängst Du ein schwaches Signal. Entweder ist die Schüssel falsch ausgerichtet, zu klein, zu verdreckt oder die LNB hat nen Knacks weg.

erstmal danke für eure drei Antworten =) Allerdings hab ich keinen Einfluss auf die Schüssel (und vor allem keine Ahnung :D) - ich wohn in nem Mietshaus. Mein Vermieter wohnt am anderen Ende von Deutschland und wird wohl nicht extra wegen ner Schüssel herkommen..

0
@Lilja89

Schon mal die anderen Mieter gefragt, wie es bei ihnen aussieht? Vielleicht ist auch einfach das Kabel am Receiver locker

0

Schüssel neu aussrichten in höhe und Seitenwinkel

Was möchtest Du wissen?