katzen transportbox oder tasche ♥

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Immer einen Korb. Wenn die Katze mal krank ist, kann man sie wunderbar danach wieder sauber machen und desinfizieren. Niemals eine Box mit Eingang vorne. Katzen lieben es, sich mit allen 4 Pfoten dagegen zu stemmen und dadurch den Einstieg zu verweigern. Nehme eine große mit einem Deckel auf der Oberseite. Man kann eine Katze dort bequem reinsetzen. Auch kann man eine Plastikbox mal für längere Zeit im Keller verstauen, ohne das sie Gerüche annimmt, im Gegensatz zur einer Tasche. Achte auf gute Qualität bei den Verschlüssen, denn Katzen können sehr hartnäckig sein, wenn sie irgendwo rauskommen wollen und da sollten die Verschlüsse schon halten.

Danke für den Stern!

1

Meine Katze wollte früher nie in ihre Transportbox gehen. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass es ihr einfach zu eng war. Nachdem ich ihr eine extragroße XXL-Transportbox gekauft hatte, ist sie anstandslos reingegangen. Solche Boxen gibt es hier: http://www.transportbox-katzen.de. Ich habe das große Modell von Ferplast gekauft, das ist prima.

Danke :)) das hat mir mega geholfen da sind voll schöne ♥♥♥

0

Ich würde dir auch zu einer großen Kunststofftransportbox raten. Die Taschen haben keine feste Form und lassen sich zusammendrücken. Außerdem muss das ganze abwaschbar sein, da Katzen in ihrer Angst doch mal dort Pipi rein machen ;o) . Bei einer Kunststoffbox kannst du das einfach heiß ausduschen. Bei der Tasche hast du dann das Problem, dass das ewig nicht trocknet, und die Tasche verliert mit der Zeit die Form. Was auch nicht gut ist, sind Transportkörbe aus Weide. Da frisst sich der Pipi so richtig schön ins Holz und duftet auch nach Monaten noch. Außerdem ist eine sich wehrende Katze schlecht hinein oder heraus zu bekommen, weil sie sich in der Weide festkrallen kann.

Nun ist nur noch die Frage, ob du einen Toplader nimmst, wo du oben den Deckel aufmachen kannst, oder lieber einen Frontlader, wo du die Katze von vorne reinbugsierst. Das ist meiner Meinung nach Ansichtssache. Einige meinen, man bekäme eine sich sträubende Katze besser in einen Toplader. Mir sind jetzt die lieber, die vorne ein Türchen haben, und die man zur Not in zwei Hälften zerlegen kann:

Ganz luxeriös gibt es das auch als Kombi:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/transport/transportboxen/180075

Kommt halt drauf an, was du ausgeben willst. Aber denke auch dran, dass das ja ewig hält und du die Box immer wieder mal brauchst.

Wie groß muss eine Stabheuschrecken Transportbox sein?

Bekomme nach den Ferien von meinem Lehrer Stabheuschrecken und muss einen Karton also transportbox eher gesagt mitbringen wir groß müsste der dann sein (länge breite und höhe)

Freu mich auf antworten LG OZI

...zur Frage

Mit der Katze Zug fahren?

Hallo. Ich hab morgen eine 2 stündige Fahrt mit dem Zug vor mir und hab eine Katze die ich heute bekommen habe dabei. Natürlich ist die Katze in der Transportbox aber sie wird sicherlich sehr miauen. Ich habe mir extra ein Ticket in der 1. Klasse Abteilwagen gekauft damit ich die Leute in der 2. Klasse nicht störe. Ich hoffe auch das um 9 Uhr morgens nicht so viele reisende unterwegs sind. Darf man überhaupt mit einer Katze die in der Transportbox ist Zug fahren? Was ist wenn das mit dem miauen stört? Können sie mich dann aus der Bahn werfen? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Welches Katzenfutter gibt ihr euren Katzen?

Hallo,

mich würde es interessieren, was ihr euren Katzen zum Essen gibt. Ich suche auch ein wirklich "gutes" Futter. Habt ihr Vorschläge? Danke!

...zur Frage

Katzen im Bus/Taxi transportieren?

Halloo,

unsere drei Katzen haben nachher kurzfristig einen Termin beim Tierarzt bekommen. Wir hätten eigentlich das Auto meies Cousins bekommen, doch dieser möchte uns das Auto nun nicht mehr geben, weil er nicht möchte, dass Katzenhaare dadrin rumfliegen. Jetzt müssen wir auf Bus/Taxi ausweichen. Müssen wir für die Katzen auch Tickets kaufen im Bus? Unseren großen Kater nehmen wir mit der Transportbox, unseren anderen Kater und unsere Katze nehmen wir an die Leine, da wir nur eine Transportbox habrn. Die Katzen sind auch schon von kleinauf an die Leinen gewöhnt.

LG Summer und danke schonmal =)

...zur Frage

Kann man eine Savannah Katze auch ohne Transportbox zum Tierarzt transportieren?

Sie würde an der Leine mit Brustgeschirr sein.

Ist eine Transportbox auch nötig oder reicht das mit der Leine und dem Geschirr?

...zur Frage

Katzen hat Angst vor Transportbox?

Meine Katze hat panische Angst vor ihrer Transportbox. Ich wollte heute mit ihr zum Tierarzt und musste den Termin absagen, weil sie sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt hat in ihre Transportbox zu gehen. Das war immer schon problematisch aber so schlimm wie heute war es nie. Hat jemand eine Idee wie ich ihr die Angst vor der Transportbox nehmen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?