Katze verletzt.. wie hoch sind die Kosten beim Tierarzt?

6 Antworten

Das ist wie in der Autowerkstatt. Der Aufwand muss bezahlt werden. Und das Material. Ohne Diagnose ist hier also gar nichts zu machen, ich würde aber mal  mindestens 50€ mitnehmen zum Arzt. Und die EC-Karte.

ich würde vorschlagen das du bei einem tierarzt anrufen solltest. dort sagt man dir was eine untersuchung kostet.

oft ist es so das sie sich draussen käbbeln. da passiert es schonmal :) wenn meine sichtbaren verletzungen sind würde ich schon etwas warten ob es von alleine besser wird.

frage die besitzer was du tun kannst. dies wäre der beste weg. du kannst ja nichts dafür wenn die katze eine freigängerin ist. :)

Das war bei meiner Katze auch wir machten viele Röntgen und sie bekam eine Entzünungshemmende Spritze und ein Schmerzmittel per Spritze sie machte 6 Röbtgen weil man es nichtgut sah und wir bekamen noch ein Schmerzmittel mit wir zahlten um die 100€

Versuch die Halter telefonisch zu erreichen, die sollen ihren TA anrufen, damit er die Katze auf Rechnung behandelt, da Du nur *Urlaubsbetreuer* bist.

Kommt drauf an was sie hat!

Kann ein Splitter im Fuß sein , kann eine Stauchung sein oder sonst etwas!

Fahr zum Tierarzt vielleicht macht er das auf Rechnung oder auf Ratenzahlung , manche Ärzte machen das. 

Was möchtest Du wissen?