Katze humpelt. Wie hoch werden wohl die Tierarztkosten werden?

5 Antworten

du, das kann ja alles sein, es kann sein, das sie sich was eingetreten hat, dann kostet es fast gar nichts, wenn sie sich was verstaucht oder geprellt hat dann macht der Tierarzt wenn es ein vernünftiger ist, der nicht abzocken will sowieso nichts, weil es von allein wieder heilt, also wird es nur teuer wenn was gebrochen ist. Das kannst du aber nicht allein entscheiden, das kann auch ein Haarriss sein, den man nur auf dem Röntgenbild sieht. Hast du denn nicht die Telefonnummer von dem Tierarzt der Leute denen die Katze gehört??? dieser Tierarzt wird das Tier natürlich so behandeln und es dann mit den Leuten selbst abrechnen. Es dürften also auf dich keine Kosten zukommen, also ab zum Tierarzt, schnell. Wenn man auch nur minimal gebriochen oder angebrochen ist was nicht geschient wird kann es zu Fehlstellungen kommen.

alles Gute für die Katze

Silberstreif

Hallo,

ist schwer bis gar nicht zu sagen aus der Ferne ohne Diagnose. Vielleicht hat die Katze sich nur etwas in die Pfote eingetreten, einen Holzspreißel oder so, und es wäre eine ganz kleine Sache beim Tierarzt, schnell erledigt und günstig.

Dass sie sich auf dem Dachboden einfach so eine größere Verletzung zugezogen hat ist sooo wahrscheinlich nicht. Katzen klettern gut und wenn sie irgendwo eingeklemmt gewesen wäre oder was in der Art, dann hättest du sie wohl maunzen gehört. Ausschließen kann man natürlich trotzdem nicht, ich rede nur von der Wahrscheinlichkeit. Zum Arzt solltest du aber gehen und dann weißt du auch schon mehr. Lg

Geld für den Tierarzt sollte man immer angespart haben. Man hat normalerweise ja auch ein Computersparkonto, damit man in diesem Bereich im Notfall eine Reparatur bezahlen kann oder einen neuen kaufen.

Aber es gibt viele verantwortungslose Menschen, die schaffen sich ohne Geldreserven ein Haustier an und wenn es plötzlich Kosten verursacht, setzen sie es aus, oder manche schmeißen es auch in den See oder in die Mülltonne. Das ist der kostenlose Streichelzoo der Egoisten.

von kollegen hatte die katze einen bruch des hüftgelenkes


900€ hatte der TA dafür genommen, musste ein spezialist operieren


kannst du vorher nicht sagen


nicht direkt hüfte, das kugelgelenk des beins, was in der pfanne ist, ist abgerissen

weil ihr freund hackedicht die katze an einem bein gezogen hatte


das war "geil", die war sauer

nun, das ist auch tierquälerei.

1
@palusa

war kein vorsatz, er ist einfach nur sehr dumm

die katze war unter der küche und er hat sie rausgezogen....

0

rede mit den leuten für die du aufpasst. haben sie die möglichkeit geld zu üebrweisen? kennen sie jemanden der das geld für sie vorstrecken kann?

gibt es einen pflegevertrag der festlegt dass alles tierarztkosten von ihnen getragen werden?

das kann zwischen 20 und hunderten euro alles kosten. das hängt sehr davon ab was die katze hat.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?