Katze über Balkon rauslassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie alt ist euer neuer Mitbewohner?

Woher stammt die Katze und wie hat sie bisher gelebt?
Stammt sie vom Bauernhof, wo sie von Anfang an draußen war oder stammt sie aus Wohnungshaltung?

Ein wenige Wochen altes Kätzchen würde ich nicht gleich, auch nicht nach 2 - 3 Wochen in den unkontrollierten Freigang schicken. Da würde ich erst mal mitgehen.

Bei einem Hochparterrebalkon kann man eine kleine Holzleiter bauen, die das Tierchen benutzen kann.
Da Katzen ja sehr neugierig sind, wird es nicht lange dauern, bis sie die Leiter entdeckt und ausprobiert, was man damit machen kann.
Und wenn sie erst mal mitkriegt, daß sie damit Zugang zur großen weiten Welt hat ...

Deine neue Katze sollte erst mal 4-6 Wochen im Haus gehalten werden, damit sie sich an ihren neuen Ort mit all den neuen Geräuschen, Gerüchen und auch Menschen gewöhnt.

Danach kannst Du sie ja mal einfach auf den Balkon lassen und sehen, was passiert. Katzen sind neugierig und wenn sie erst mal rausgefunden haben, wie gross und schön die Welt ist, werden sie sie auch erkunden, was meist bei neuen Katzen so nach und nach passiert.

Zwinge keine Katze zum Rausgehen, wenn sie es nicht möchte, sondern lass die Katze machen.

Also 2-3 Wochen finde ich etwas zu kurz. Ich würde, auch wenn es schwer fällt, schon 4 Wochen warten.

Könnt ihr an euren Balkon eventuell eine "Katzenleiter" anbringen?
EInfach ein langes Brett und am besten darauf noch kleine Sprossen anbringen.

Gib mal in einer Suchmaschine "Katzenleiter" ein. Bei den Bildern findest du die abgefahrendsten Sachen. Ich war selber ganz erstaunt auf was für Ideen manche Leute kommen.

Schau dir mal das an: http://www.falt-katzenleiter.de/index.php

Das ist ja mal ein geniales Teil :-)

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhaltung und Pflege im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?