Katze soll sich schonen...

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Guten Morgen Frechnasihasi! Hmmm "Katze schonen" ist einfacher gesagt als durchgeführt! Ich würde ihr - wenn möglich - den Zugang zur Treppe versperren, wenigstens in der Nacht. Zum Faulenzen animieren kannst Du sie wohl nur, wenn Du selber zusammen mit ihr chillst... Also: Rauf auf's Sofa, Katze in den Arm nehmen, ein Buch lesen oder die Glotze einschalten und das Kätzchen kraulen. Viel Spaß und gute Besserung für's Kätzchen!

Danke für den Stern Frechnasihasi! Wie geht's dem Kätzchen heute?

0
@Beutelkind

Schon etwas besser, laufen bereitet ihr leider immernoch schwierigkeiten aber zumindest scheidet sie kein Blut mehr aus :) sie hat wohl noch einen langen Schonweg vor sich :(

0
@Frechnasihasi

Es heißt ja "Katzen haben sieben Leben" - die schafft das! Wenn Du nun in der nächsten Woche arbeiten mußt und nicht mit ihr zusammen chillen kannst, dann sperr' sie bitte ein! Keine Treppe und nix, wo sie 'rauf hüpfen kann, alles möglichst flach organisieren. Die Heilung wird schneller gehen, als Du derzeit für möglich hälst - Katzen sind wirklich sehr zähe Gesellen. Trotzdem würde ich an Deiner Stelle mögliche "Gefahrenquellen" reduzieren. Mach' Dir nicht zu viele Sorgen, den größten Teil des Tages pennen die Pelzträger und wenn sie schon kein Blut mehr ausscheidet ist das doch echt ein Anfang:)

0

Hallo, ich arbeite seit 20 Jahren ehrenamtlich im Tierheim und wir haben viele Katzen, die Fenster- oder Balkonstürze hatten und der Bruch nicht gegipst werden konnte. Bei einem Beckenbruch sollte die Katze im kleinsten Raum - meistens ist es das Bad - mitsamt Katzenklo und Futterstelle für 6 Wochen gehalten werden. Meistens heilt es so unproblematisch. Bei anderen Brüchen z.B. nur in einem Raum für mindestens 3 Wochen halten, sie sollte nicht springen etc. können. Bevor der nächste Fenstersturz passiert bitte Katzennetze anbringen. Eine Katze, die gestürzt ist, ist nicht davor bewahrt das noch einmal zu tun. Es kann ein Vogel u.a. sein und im Jagdfieber verlieren sie jede Vorsicht. Während der Genesung viel bei der Katze sein und schmusen und ablenken. Gute Besserung! LG MS

Meine Freundin hat ihre "Fenstersturz-Katze" kurzerhand in ein abgedecktes Kaninchengitter gesteckt! Neben dem Katzenklo das Ruhekissen und die Näpfe... mehr Platz war da eh nicht drin.

Die Miez war anfangs eh viel zu benommen um etwas anderes zu machen als zu liegen... ud danach musste meine Freundin hart bleiben und das Gejammer ertragen.

Die Miez ist nach 6 Wochen gesund aus dem Kaninchengitter "entlassen" worden.

Diese zusammen steckbaren Kaninchenausläufe gibt es für 20€ im Zoofachhandel. Nach oben mit Kükendraht (das ist engmaschiges Maschengeflecht, Baumarkt, Gartenabteilung) abschliessen.

hallo guten morgen. mein kater hat sich mal die hüfte ausgerenkt. er sollte auch mindestens 2 wochen ruhe geben. war arg grausam: ich hab ihn tagsüber in ein relativ abgedunkeltes zímmer gesperrt, welches von niemand betreten wurde, um es für ihn einfach möglichst reizarm zu halten. bei ihm hats geklappt. der hat fast nur geschlafen. (und nachts dann in meinem bett) viel durchhaltevermögen, und kopf hoch

Die Katze weiss selbst am besten, was gut für sie ist. Der Tierarzt hat wahrscheinlich eher gemeint, dass DU die Katze schonen sollst - also nicht auf den Arm nehmen usw.. Das Tier einfach in Ruhe lassen.

Tiere haben - im Gegensatz zu uns Menschen - einen ziemlich untrüglichen Instinkt. Deine Katze wird sich sicher nicht mehr belasten, als es für ihre körperliche Verfassung zuträglich ist.

Soll ich sie also ins obere Stockwerk lassen auch wenn sie später eigenständig wieder nach unten möchte? Denn sie möchte immer nach oben nur da sie ihre Hinterläufe noch nicht richtig bewegt habe ich bedenken wenn sie nach unten möchte das sie eben nochmal fällt

0

immer wenn sie sich bewegen will mit leckerli anlocken streicheln und kuscheln

vernünftig reden fällt da wohl flach ^^

Ich denke, da kannst Du, besonders bei einer Katze nicht viel machen.

Brauchst Du auch nicht, denn das haben Tiere uns Menschen voraus: sie wissen genau, was sie sich zumuten können und was nicht.

Mmhh.. ruhig halten ist bei Katzen eher schwierig..., vllt. mit Baldrian? Ist ja nicht schädlich...

Baldrian ? bei Katzen ?

Du kennst Katzen garnicht. Sonst müsstest Du wissen, was man mit Baldrian bei Katzen anrichtet.

0
@setus

Stimmt gut kenne ich Katzen wirklich nicht.

Aber Baldrian (dacht´ ich) wäre immer beruhigend... mmhh...

Was passiert denn dann? Kommt daher der Ausdruck abgehen wie Schmidt´s Katze? ;-)

Oder in der Apotheke nach Globulis fragen?

0

Ich glaube ,deine Katze weiß selber,wie sie sich schonen kann.Du solltest dafür sorgen das sie nicht wieder aus dem Fenster fällt.

Meine Katze weiss das eben nicht, sie versucht schon wieder zu springen und dergleichen

0
@Frechnasihasi

ich hab eben mit unserem Kater geredet,er meinte..die Katzendamen(weiber) hören eh nicht was das Personal sagt,:-)

0

bastel ihr einen neuen Lieblingsliegeplatz von dem sie aus sie aus dem Fenster sehen kann.Sie kann dann alles gucken und sich dabei ausruhen.

In Fensternähe ist leider nichts wo sie sich hinlegen könnte...

0
@Frechnasihasi

dann solltest du das schleunigst ändern ! Katzen sind neugierig und wollen gucken

0

Was möchtest Du wissen?