Katze nuckelt an ihrer Pfote.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, das ist bei flaschenkindern nicht unüblich. naja pfote ist mir neu aber die nuckeln gern mal an allem möglichen

dass sie hervorragend mit hunden klarkommt ist selbstverständlich wenn sie halb von denen aufgezogen wurde. normalerweise haben flaschenkinder aber auch ne starke bindung an den mutterersatz mensch.. oder mag sie euch schon ganz gern, hat nur keine geduld zum kuscheln? das ist ein teenager, der ist voller temeprament

ich würde zu Bachblüten raten, kannst Du googeln, das hilft sehr gut bei Katzen die negative Erlebnisse in der Kindheit hatten.

Das Verhalten ist eingeschränkt normal, ja, aber dem Kätzchen gehe es nicht gut. Ich als Katzenliebhaber würde es nicht so lassen, es ist einsam und vermisst die Mama.

Das Nuckeln ist ein Ersatzbefriedigung weil Mama nicht da war.

Bachblüten Notfalltropfen bis zu weisst welches Mittel passt. Kannst Du ihr aus´s Fell tropfen, dort wo sie sich abschlecken kann. Aber anschliessend nach dem passenden Mittel gucken, sonst zieht sich die Katzentrauer durchs ganze Katzenleben.

Was möchtest Du wissen?