Katze kratzt - Sofa aus Microfaser?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.einfachtierisch.de/katzen/katzenhaltung/so-halten-sie-ihre-katze-von-kabeln-fern-id85356/

Machen Sie Kabel für Ihre Katze ungenießbar

Falls Sie
keine Möglichkeit haben, gefährdete Kabel vor Ihrem Stubentiger zu
verstecken, können Sie versuchen, Ihrer Katze den Appetit auf die
künstlichen Mäuseschwänze zu verderben. Umwickeln Sie sie zum Beispiel
mit doppelseitigem Klebeband oder elektrischem Abklebeband. Genauso
funktioniert professioneller "Kau-Schutz" aus dem Handel: Produkte wie
"CritterCord" oder "Chewsafe" wurden speziell dafür entwickelt,
Tierzähnen keine Chance zu lassen, elektrischen Kabeln Schaden
zuzufügen. Auch Fernhaltesprays sind eine Möglichkeit, Kabel für Katzen
ungenießbar zu machen. Da diese meist auch für den Menschen sehr
intensiv riechen, empfehlen sich alternativ ein paar einfache Hausmittel
wie Zitrusspray, Lavendelöl oder Cayennepfeffer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von newcomer
28.12.2015, 09:19

reibe die Möbel mit Zitrusspray, Lavendelöl oder Cayennepfeffer

ein dann Katze Abstand lernen

0

Daß eine Katze nicht an Microfaser gehen soll habe ich noch nie gehört und sage jetzt einfach mal: hoffentlich weiß die Katze das auch. Kann ich mir nicht vorstellen. Meine beiden Stubentiger gehen (leider) auch an alles, ich habe eine Couch mit einer Art Webbezug, das finden sie ganz toll.

Die ist von meinem Sohn, dessen Kater hat nicht einmal seine Krallen hineingehackt, meine beiden haben das Sofa gesehen und geliebt. Da muß man halt mit leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?