Katze hat seit 24 Stunden nichts mehr gefressen, zur Notaufnahme oder normal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hat meine öfters auch nicht gemacht, nach einem oder zwei Tagen ist es dann aber schon besser gefallen und sie hat wieder gegessen. Wenn sie sich sonst total normal verzählt, keine Anzeichen gibt das es ihr schlecht geht oder sie schwach ist, kannst du noch abwarten. Denke villeicht mal nach neues Futter zu kaufen. Vielleicht schmeckt ihr ja das alte nicht mehr und sie isst deswegen nichts.

In jedem Fall solltest Du die Katze sorgfältig beobachten, und - falls die Appetitlosigkeit länger als 24 Stunden besteht - einen Tierarzt zu Rate ziehen, um eine eventuelle Erkrankung abzuklären!

Frisst Deine Samtpfote gar nichts mehr, oder nimmt sie wenigstens ihr Lieblingsfutter, Leckerchen, oder (hochwertiges) Trockenfutter an?

Trinkt die Katze normal/ausreichend?

Zeigt sie auch andere Auffälligkeiten, wie z.B. Apathie, Fieber, Erbrechen, Durchfall, übermäßiges Trinken o.ä.?
Dann solltest Du zeitnah einen Tierarzt oder eine Tierklinik konsultieren!

Wenn eine Katze plötzlich nicht mehr frisst, kann dies verschiedene Ursachen haben, beispielsweise (zu) plötzliche Umstellung der Ernährung, (zu) häufigen Wechsel der Futtersorte, Unzufriedenheit mit dem Futter, Stress oder Angst, aber auch Erkrankungen (z.B. Infektionskrankheiten, (Zahn-)Schmerzen, etc.).

Falls Du Ernährungsumstellung und Unzufriedenheit ausschließen kannst, könnten eventuell andere Veränderungen im Umfeld Deiner Katze für ihr Verhalten verantwortlich sein?

Hat sich z.B. etwas an den Fütterungsgewohnheiten geändert (Futterstelle, Fütterungszeiten, Näpfe o.ä.), oder ist sie - wodurch auch immer - überfordert (=Stress), bzw. unterfordert (=Langeweile)?

Bei meinem Kater hilft es zumeist schon, ihm bei Fress- oder Trinkfaulheit den Napf einfach mal direkt vor die Nase zu stellen.

Beim Futter kann es auch hilfreich sein, die Katze zunächst mit Leckerchen o.ä. zum Fressen zu animieren, und ihr dabei dann den eigentlichen Futternapf langsam unterzuschieben.

Achte bitte darauf, dass Deine Katze zumindest ausreichend (Wasser) trinkt! Ggf. kannst Du sie ein wenig zum Trinken animieren?
Bei vielen Katzen hilft es z.B., Wasser - aus einem Messbecher o.ä. - vor ihren Augen langsam und mit dünnem Strahl in ein flaches Gefäß laufen zu lassen (ggf. mehrmals nacheinander versuchen).

Alles Gute Dir und Deiner Fellnase!

PS.: Wäre schön, wenn Du den besorgten Ratgebern hier gelegentlich mal Rückmeldung geben könntest, wie es Deiner Fellnase ergangen ist!

Wenn sie sich sonst normal benimmt denke ich, kannst du noch abwarten... :)

Kommentar von xbumblebee
03.10.2016, 12:22

Auf was warten?

1

Hmmm....meine fangen schon an zu nerven wenn bald fütterungszeit ist. 

Meistens wenn es einer Katze nicht gut geht fressen sie nicht. Und oft spielen sie nicht, schlafen und liegen nur geistesabwesend herum. 

Geh zum Tierarzt oder ruf ihn an. 

Hast du die Futtersorte gewechselt? - Manchmal können Katzen beim Fressen streiken, wenn ihnen eine Futtersorte nicht mehr schmeckt.

Ich hatte früher eine Katze, die sehr heikel war, und zum Beispiel lieber einen Tag nichts gefressen hat, als dass sie zweimal in Folge, die gleiche Futter-Geschmackssrichtung gefressen hätte.

Eine meiner jetzigen Katzen frisst nur drei Sorten Nassfleisch... alles ander ignoriert sie stur.

Ich würde deshalb, falls du das noch nicht gemacht hast, der Katze ihr absolutes Lieblings-Futter servieren und schauen, ob sie dieses frisst. Falls sie dann noch immer nicht frisst... den Tierartz anrufen und möglichst schnell einen Termin vereinbaren.

Wenn sie auch nichts getrunken hat würde ich zur Notaufnahme gehen. Ansonsten gut beobachten. Aber wenn sie noch jung ist können 24 Stunden ohne Futter bedenklich sein.............

Kommentar von PaulinchenKlein
03.10.2016, 13:14

Getrunken hat sie zum Glück, aber sie ist noch leider jung...

0

ist die schon älter? Ich persöhnlich würde nochmal einen Tag warten (wenn sie normal gebaut ist) und dann zum Tierarzt.

Kommentar von PaulinchenKlein
03.10.2016, 12:22

Nein, sie ist noch jung.

0

Was möchtest Du wissen?