Katze hat eine beule an der seite!

5 Antworten

Nachdem ich mich jetzt durch deine weiteren Katzenfragen geforscht habe, ist diese Beule eindeutig entweder fester Kot, oder verklumptes Streu im Magen, dass sich festgesetzt hat. Ich hoffe, du warst seither beim Tierarzt.... .

Ich lese eben, du warst zum Glück mittlerweile dort. Auch ich drücke alle verfügbare Daumen, dass alles gut geht. Und anschließend wechsle bitte dein Katzenstreu auf das, was ich dir in der anderen Frage empfohlen habe (Cats Best). Falls sie da mal etwas davon erwischt, ist das verdaulich.

LG

1

Ist es die Stelle, an der Katzen ihre Impfspritze bekommen? Wenn ja, wäre das ein Fibrosarkom, ein Bindehautkrebs, der gern dort entsteht, wo immer hingespritzt wird.

Geh bitte mit der Katze zum Tierarzt. Vielleicht hilft noch eine OP für eine gewisse Zeit. Aber leider kommt die Krankheit nach einiger Zeit wieder, und eine zweite OP ist nicht möglich, da der Krebs streut und auch die ganzen Organe erfasst.

Ich will dir keine Angst machen, aber das ist eine der häufigstens Katzenkrankheiten, leider.

Critter, nicht immer gleich an das Schlimmste denken. LG.

0
@Biggi2007

Bei eineR solchen BeschReibung kommt miR abeR immeR nuR das Schlimmste in den Sinn. ERfahRung mit eigenen Katzen halt. :(

(SoRRy, meine TastatuR ist kaputt.)

0

Könnte ein Tumor sein. Kommt bei Katzen vor.

Was möchtest Du wissen?