Katze-Döner

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich denke, dass sie es vertragen wird. Allerdings mal ein Stückchen so als Leckerli, aber nicht auf Dauer und nicht als Fressen, dann sollte es keine Probleme geben.

Aber 100 pro. Meine Schlünke würden den mitsamt Fladenbrot und allem auch allein verschlingen und dann noch gucken kommen, ob es nicht noch mehr von hat. Eine meiner Miezen hat auch der Wissenschaft, die behauptet, dass Zwiebel tödlich für sie ist, die Nase gedreht, denn sie mampfte nicht nur einmal Zwiebelquark. Nee- nne, kannst du schon geben, aber halt nicht zu oft, lG.

Was habt ihr alle mit Gewürzen?? Nur weil Katzen einen feineren Geschmackssin haben bringt es sie nicht um ^^ Die haben erwiesenermaßen eine resistentere Verdauung als Menschen, deshalb ist Katzenscheiße auch so toxisch ^^

Klar das ist kein Problem die vertragen mehr als man denkt. Bei salzigen sachen solltest du nur aufpassen dass deine Mieze auch genug wasser hat

Also besonders gut ist es für natürlich nicht. Aber Katzen halten viel aus, meine klauen ab und zu auch mal was. Solange es nur ein Stück war, ist schon ok. Aber pass lieber das nächste mal ein bisschen auf, das du ihr nichts gibst und sie nichts klaut. Außerdem fangen Katzen das betteln an wenn sie oft was erwischen!

Nein. Wegen der Gewürze, das ist zu heftig. Lamm an sich wäre kein Problem.

Ich würde es meiner Katze nicht geben !

Die Frage macht vielleicht umgekehrt einen Sinn ... :D

Nein, ist zu stark gewürzt!

klar wenn es bei einem Stück bleibt ...sonst eher nicht nein. Denn zu fettig und zuviel gewürzt

ne. viel zu uuuuuuuuuuuuuungesund

Wenn es ihr schmeckt? Meine Kater fressen sowas nicht ^^

Es wurde wissenschaftlich bewiesen , dass sogar katzen durch Döner schöner werden.

na klar doch. mit viel knofi, zwiebeln, und chilli...... das gibst du deiner katze nur einmal...du troll, ess den selber!

Hast du was von deinem Dönner übrig oder was?

PS: Nein zu fettig.

Was möchtest Du wissen?