Die Moralvorstellungen der Gesellschaft langweilen mich langsam.Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden.Für mich ist es nicht okay , aber ich bin nicht du , oder?=)

...zur Antwort

Kommt drauf an.Allein wegen "gucken" kann Er nicht von der Schule fliegen bzw ihr könnt leider nichts beweisen.Ich habe auch schon extreme Lehrer gesehen :D.Jedenfalls:Solange er euch nicht körperlich belästigt...könnt ihr wohl nichts machen.Natürlich könnt ihr euren Eltern alles erzählen und die sprechen dann mit der Direktorin.

...zur Antwort

Mein Freund erlaubt mir nicht feiern zu gehen

Ich bin mit meinem Freund, den ich wirklich über alles liebe, schon seit 1 einhalb jahren zusammen und es ist auch ziemlich ernst. Also ich denke schon, dass ich den richtigen gefunden habe...

Naja, jedenfalls ist er ein Türke (ich auch) und wie die meisten Südländer eben so sind, ist er ein eifersüchtiger Typ... Er lässt mir zwar meine Freiheit und so, aber eine Sache möchte er überhaupt nicht.. und zwar, dass ich abends weggeh.

Anfangs hatte ich damit keine Probleme, weil mir das Feiern eigentlich nicht so wichtig ist wie unsere Beziehung. Also meine Einstellung war, dass ich unsere Beziehung nie wegen einem Abend weggehen aufs Spiel setzen würde...

Doch allmählich wird es zu einem Problem. Und zwar vernachlässige ich dadurch irgendwie meine Freunde. Und ich selber würde auch gern mal wieder feiern gehen.

Das Problem ist, dass mein Freund zur zeit in der Türkei lebt und wahrscheinlich erst nächsten Sommer nach Deutschland ziehen kann.

Bei uns war es bis jetzt immer so, dass ich nicht ohne ihn feiern gegangen bin und er nicht ohne mich. Er selber macht auch gerne Party, aber für mich hat er eben drauf verzichtet... aber der Unterschied ist halt, dass er schon 24 ist und irgendwie das ganze Feiern hinter sich gelassen hat. Ich bin erst 17 :/

Ja, der Altersunterschied ist groß... aber ich konnte leider ned mitentscheiden in wen ich mich verliebe...

Er hat für mich auf ziemlich viel verzichtet. Besser gesagt, auf seine ganze Zukunft. Wenn ich nicht wäre, dann würde er heute in Holland leben und ziemlich gute Karrierechancen haben...

Als wir uns verliebt haben, war er schon in Holland. Doch er hat alles aufgegeben und ist nach Deutschland gekommen und hatte dann irgendwann keinen festen Wohnsitz mehr und musste zurück in die Türkei. Er hätte nie zurück fliegen müssen, wenn ich ned gewesen wäre, versteht ihr !?

Deswegen fällt es mir schwer, ihm zu sagen, dass ich gerne das oder dies machen würde, weil er eben auch auf SEHR vieles verzichtet hat...

Mein Problem ist eben, dass diesen Freitag unsere Abiparty (also von meiner Kursstufe) stattfindet und ich würde echt gerne dahin gehen.

Ich konnte es meinem Freund bis jetzt noch nicht sagen, weil ich Angst hab, dass es sich zu einem riesen Streit entwickelt, da wir schonmal einen riesen Streit mit nem ähnlichen Thema hatten.

Ich könnte ihm sogar zutrauen, dass er schluss macht wegen dieser Schei**e -.- so sturr ist er !

Eine Trennung könnte ich nicht verkraften, weil er mein Leben ist !! :(

Aber ich würde so gerne mal wieder mit meinen Freundinnen feiern gehen. Er will eben vermeiden, dass mich Jungs anlabern oder sonst was und sowas passiert eben vor allem in einer Disco.

Er vertraut mir zwar, aber er hat einfach Angst, enttäuscht zu werden, weil ihm das schonmal passiert ist.

Bitte helft mir. Wie kann ich ihn dazu bringen mir zu "erlauben" Abends wegzugehen OHNE, dass es sich zu einem Streit bzw. einer Trennung entwickelt ???

Ich bin echt am Verzweifeln :(

Schonmal danke für die Antworten.

Gruß kitty

...zur Frage

Ich kann mir schon die Antworten vorstellen , die jetzt kommen werden , aber ich spreche jetzt mal nicht um den heißen Brei herum:Als Türke kann ich ihn verstehen (teilweise).Ich meine...wann warst du das letzte Mal in der Disco?Mädchen die in Facebook nichts außer "Ich liebe dich..." schreiben , machen in der Disco mit dem Erstbesten rum und ich habe wirklich schon extremes gesehen.Daher kann ich ihn vollkommen verstehen:Ich würde noch einmal mit ihm reden und auch sagen , dass es ein Abiball ist und er dir vertrauen soll.Er hat wahrscheinlich auch so einiges gesehen und ich kann nur sagen:Es ist extrem.Ich kann seine Eifersucht verstehen und hey:Es liegt nicht daran , dass ich Türke bin.Wenn man jemanden WIRKLICH liebt , dann steigt man nicht mit dem Nächstbesten in die Kiste , wenn der Partner gerade nicht da ist (damit meine ich nicht dich).MfG , Rem.

...zur Antwort

WhowWhowWhow-Der kleine Dixi wird erwachsen<---Der musste mal raus =).Eine DvD gucken?Wenn der Film interessant ist , dann schon.Und dann musst du plötzlich gähnen , wenn du verstehst was ich meine.hust

...zur Antwort

Mein Mann und mein 17 jähriger Sohn können nicht mehr miteinander

ich meinte immer mein mann und unser 17 jähriger sohn wären ein super team. aber bei näherem btrachten ging das nur so lange gut wie unser sohn funktionierte. wir besitzen eine gastwirtschaft die aber nur 2-3 mal samstags im monat öffnet. als mein sohn 14 war sollte er meinem mann helfen unter der woche die wirtschaft wieder herzurichten , das tat er auch gerne. dann sollte er samstagst immer mithelfen ( 22- 3.00) was er , er war ja noch schüler. ich glaube auch er hatte angst seinem vater zu sagen das er keine lust mehr hat. ende letzten jahres wurde es immer schwieriger, maik wollte nicht mehr -- musste aber. seit diesem jahr september ist mein sohn in der ausbildung und hat seinem vater nach einem üblen streit gesagt er will nicht mehr. und er arbeitet auch nicht mehr bei meinem mann. jetzt sprechen beide nicht mehr miteinander , mein mann sagt unser sohn ist für ihn gestorben ( wie kann man sowas sagen!!!!!) mein sohn steht jeden tag um 5.30 auf und kommt um 17 uhr von der arbeit . das reicht doch wohl. jetzt macht mein mann ihn überall schlecht wie z.b. jetzt müssen andere seine arbeit machen , das geld könnte in der familie bleiben usw. ich stehe in der mitte und mein mann schreit mich ständig an wegen dieser sache ( ch stehe hinter meinem sohn) ich kann dies nicht mehr ertragen und bin am überlegen mit meinem sohn meinen mann zu verlassen. ich finde kein vater sollte sowas über seinen sohn sagen egal was passiert, er ist sein kind. hat schon mal jemand solche erfahrungen gemacht

...zur Frage

Außer deinem Sohn scheint jeder zu Übertreibungen zu neigen.Ich kann deinen Sohn verstehen.Da hätte ich schon vie lfrüher etwas gesagt.Was soll das denn?Ein 14 jähriger arbeitet von 22 Uhr bis 3 Uhr morgens?Das ist wirklich schon unverschämt und die Aussage deines Mannes kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.Die Kinder sollen es schließlich besser haben als die Erwachsenen früher und nicht schlechter.Ich gebe deinem Sohn recht , aber es ist mehr als übertrieben , wenn du deswegen deinen Mann verlässt.Ein normales Gespräch könnte die Sache klären-

...zur Antwort