Meine Katze bewegt sich nicht und frisst nichts. Was kann ich tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es gibt leider nicht nur gute Tierärzte. das kenn ich aus eigener erfahrung.

unbedingt einen zweiten Tierarzt zu rate ziehen.

ich drück dir ganz fest die daumen, dass es deiner katze bald wieder besser geht.

Danke finde ich echt lieb von dir

0

Wart ihr mit ihr schon bei einem anderen Tierarzt ? Meine Katze hatte nämlich vor kurzem einen Tumor. Die Tierärztin, von der wir eigentlich überzeugt waren, hat uns überhaupt nicht weiter geholfen. wir waren nicht schlauer, als vor dem besuch bei der tierärztin. Eine andere Tierärztin, zu der wir jetzt komplett gewechselt haben, hat und GANZ GENAU gesagt, was das ist und was sie uns empfiehlt, wie wir jetzt handeln sollen.. und es hat etwas gebracht! Deswegen, NIE auf nur einen Tierarzt hören! :-)

schnellstens mal zu einem anderen tierarzt gehen oder in eine tierklinik

Was hat eigentlich dieser Tierarzt gemachr? Was hat sie bekommen?

Du solltest mit der Katze am besten zu nem anderen Tierarzt oder noch besser in die nächste Tierklinik gehen und ich an Deiner Stelle würde nicht mehr warten, sondern schnellstens gehen.

Ist das Herz untersucht worden,oder hat der Arzt schon mal ein Blutbild gemacht. Wenn es eine Rassekatze ist,könnte es auch PKD sein. Dabei würde sie auch sehr stark aus den Mund riechen.Da nehmen die Katzen viel ab,fressen kaum noch und werden lethargisch.

Was möchtest Du wissen?