Katze beißt mir ins gesicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Doch, der sogenannte Liebesbiss wird das schon sein, nur nicht jede Katze hat es drauf, wie fest der sein darf. Das kommt nicht ausschließlich, aber oft bei Katzen vor, die nicht lange genug bei Mutter und Geschwistern waren.

Wenn sie das tut, nimm deine flache Hand zwischen eure Gesichter und schieb sie weg. Falls sie keine Ruhe gibt, dann geh einfach.

Mit etwas Geduld lernt deine Katze, daß das nicht ok ist.

L. G. Lilly

Es kann gut sein, dass die Katze keinen Partner hat mit dem sie lernen kann was weh tut und was nicht. Wenn es sich um ein Jungtier handelt das alleine gehalten wird wäre es am einfachsten sich eine weitere Katze zu holen, möglichst im gleichen alter wie das erste Tier. Beim raufen können die Katzen dann lernen wo die Schmerzgrenzen liegen. 

LG

Lass doch einfach Deine Katze nicht so nah an Dein Gesicht kommen.

Ich meine, man muss ja ne Katze nicht küssen, sondern sie streicheln und kraulen genügt vollkommen.

Wenn sie Dich wieder beisst, egal wohin, schieb sie weg von Dir und gib dabei ein energisches  "Nein" von Dir. Wenn Du das jedes Mal machst, wenn sie Dich beissen will, dann wird sie es mit der Zeit lernen.

Vielleicht will sie nicht mit dir schmusen und will dir so zeigen das sie es nicjt mag katzen schnurren auch wenn sie panisch sind

hast du mal darüber nachgedacht das nur du kuscheln willst und die katze vielleicht nicht und das damit zeigt

Nein, sie will es auch selber.. Sie kommt extra zu mir.. Wenn sie nicht will dann geht sie auch selbstverständlich.

0
@sibelimmm

nur weil ne katze zu einem  kommt heisst das nicht das sie unbedingt kuscheln will...

0

Was möchtest Du wissen?