Katze (12 Jahre) hat einen dicken Bauch und ist sehr schlapp?

12 Antworten

Es ist doch völlig egal, wie alt eine Katze werden kann. Hier geht es darum, daß es dem Tier nicht gut geht u d evtl. eine teure Behandlung ansteht, die Ihr nicht bezahlen wollt oder könnt.

Bevor man sich Gedanken darum macht, ob man das Tier einschläfert odernicht, sollte man zunächst erst einmal feststellen, was dem Tier definitiv fehlt. Das kostet keine € 3000,--. Und DANN, aber erst DANN, kann man entscheiden, was das Beste für die Katze wäre. Ein geplatztes Geschwür müßte eigentlich schon dringend operiert worden sein, denn wenn man nichts unternimmt, könnte es schon zu spät sein.

Du solltest, wenn Dir Deine Katze lieb ist, eine Zweitmeinung einholen, um ganz sicher zu gehen, was der Maus fehlt. Ich hoffe, Ihr könnt ihr noch helfen.

3000 euro erscheint mit sehr übertrieben. ich würde maximal mit einem drittel, d.h. 1000 euro rechnen, wenn die katze die OP übersteht und dann intensiv nachbehandelt werden müsste. falls es einfacher wäre, würde ich mit 100-300 euro rechnen.

eine beratung kostet sehr viel weniger - man kann die katze in der tierklinik doch zumindest vorstellen und die sagen dann konkret, was es kosten soll.

Das muss durch eine eindeutige Diagnose abgeklärt und behandelt werden, das bist du deinem Tier schuldig. 

Ob es nun ein Tumor ist oder eine andere Erkrankung mit diesen Symptomen ( bei FIP z. B. gibt es Wasseransammlumgen im Bauch, deswegen verstehe ich die wacklige Vermutung deines Arztes nicht, ohne genaueres zu wissen), dein Tier muss behandelt werden.

Bis eine Katze offensichtlich krank wirkt, ist sie meistens schon halb tot. Das kennen wir Katzenbesitzer alle.

Alles Gute für euch

Lilly

Katze hat Blut im Urin ist aber trotzdem fit?

Meine Katze hat seit ca. 4 Tagen leicht rötliches Urin ich gehe davon aus das es Blut ist.

Sie pinkelt auch an manche Gegenstände , allerdings verhält sie sich sonst ganz normal und ist fit.

Sie bekommt ganz normales Trockenfutter , allerdings ist mir aufgefallen das sie nicht mehr so viel trinkt wie voher

Was kann ich machen?

...zur Frage

Rattengift oder Chlorvergiftung bei Katze?

Unsere Katze ist letzte Woche gestorben und wir sind furchtbar traurig! Die Tierklinik meinte die Symptome lassen auf Rattengift schließen! An Tag 1 hat sie gebrochen und hat viel geschlafen, Tag 2 und 3 einfach nur viel geschlafen und viel getrunken, Tag 4 apathisch und völlig schlapp! Sind dann zur Tierklinik und Körpertemperatur war nur noch 36 Grad! Man konnte auch keinen Zugang mehr legen, kam kein Tropfen Blut mehr ! Ich mach mir so dolle Vorwürfe ob wir sie früher hätten retten können!! Kann es evtl. auch eine Chlorvergiftung gewesen sein???? Unsere Nachbarn haben einen Pool und unsere Dori hat furchbar auf Chlorgeruch gestanden! Weiß einer Rat????

...zur Frage

Kann eine Katze trotz dem sie kastriert wurde Babys zeugen?

Unsere Katze hat schon wieder einen dicken Bauch, sie hat vor 3 Monaten Junge bekommen, ich habe danach unseren Kater kastrieren lassen. Stimmt es das der Samen bei Katzen sich noch mehrere Monate irgendwo lagern kann, und sie zeugungsfähig sind, obwohl sie kastriert wurden?

...zur Frage

Was kann man dagegen tun?

meine katze ist 16 jahre alt ( in menschenjahren) sie muss niesen und hat irgendwie schnupfen aber jetzt blutet sie aus der nase. was ist mit ihr los. Meine eltern wollen mit ihr nicht zum tierarzt.

...zur Frage

Bauch nach einer entwurmung katze?

Hallo, Meine katze wurde gestern entwurmt und hatte einen dicken bauch. Jetzt meine Frage, wie lange dauert es bis der Bauch kleiner wird. LG Daniel

...zur Frage

Katze nach der Geburt dicken Bauch?

Hallo, meine Katze hat vorgestern 7 Babys bekommen und leider ist heute eine davon verstorben.Meine frage ist nun die Katze die die Babys bekommen hat hat immer noch einen dicken Bauch

Kann es sein dass sie noch Babys bekommen kann?Oder ob dort tote Babys drinnen sind?Ich kenne mich leider nicht damit aus weil das meine ersten Katzen sind

Ich danke euch fuer eure Hilfe

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?