Kathetensatz? P und Q?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Einteilung ist nach dem Alphabet, - zumindest beim Standardddreieck.
Unter der Kathete a liegt der Hypotenusenabschnitt p,
unter                     b liegt                                            q. 

Wenn man es sich anguckt, liegt q links von p.
Um sich das zu merken, gibt es als Eselsbrücke das Merkwort: Coupé.

Beim Höhensatz ist es egal, aber bei den Kathetensätzen des Euklid ist es wichtig, dass man die Zuordnung richtig hat.

h² = pq
a² = pc
b² = qc

q und p gucken sich nicht an;

also q links und p rechts;

und c = q + p

Kann man sich so merken: qp (Striche in der Mitte), also links q, rechts p.

Wenn du das Dreieck hast ist der lange Strich von p oder q immer an der Höhenlinie.

So merke ich mir das.

Ich hoffe du verstehst wie ich es meine, es lässt sich nur schwer erklären.

Was möchtest Du wissen?