kater schiebt futternapf hin und her, was tun?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gummimatte (aus dem Auto) drunterlegen Erspielt mit dem Futter, täte er auch mit einer Maus. Es gibt auch Näpfe unter denen ein Gummiring ist.

Danke für den Stern!

0

versuch mal, ihm den napf mit fressen nur zu festgelegten zeiten hinzustellen. ich hatte meiner katze auch immer den vollen napf angeboten und der erfolg war, der gleiche. mit pünktlichen futterzeiten hatte sich das problem erledigt.

Hmm.... Es gibt so coole Kombi-teile. Ich hab eins in dem Wasser-und Futterschale in einem Plastikteil stehen. Da kann nichts verrutschen und es geht auch nichts auf den Fußboden. ;) Die Katze braucht auch eine Sicherheit. Sie verrutsch den Napf einfach nur, weil dieser keinen festen Stand hat. Ich denke, es verwirrt deine Katze etwas, wenn der Napf sich bewegt. Dadurch wird auch etwas die Spiellust geweckt.

katzenflöhe bekämpfen was hilft?

Hey ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich habe mir am freitag ein Kater zu gelegt der leider voller flöhe ist.. wir schätzen das er so ca.11 wochen alt die vorbesitzer konnten uns das leider auch nicht genau sagen. Ich war schon bei Alles für tiere und die haben mir Flohbomben empfohlen und nach der anwendung sollte ich auf meinen Möbel noch ein desinfektionsmittel gegen die flöhe aufgesprühen.. dann habe ich gestern gesaugt und meine ganze wäsche gewaschen.Saugen will ich  jeden tag 2 mal .Ich habe ihn auch mit einen Flohkamm gebürstet und danach gebadet (was er nicht so toll fand :D) das aber ohne Flohschampoo sondern mit ein für katzen und hunde. Morgen werde ich auch mit ihm zum tierarzt gehen.Meine frage ist jetzt ist es nötig die bettwäsche auch jeden tag zu waschen ? Eine freundin meinte wäre es nicht es reicht wenn man das alle 3 tage tun würde..

Hattet ihr schon mal mit Flöhe zu Kämpfen und wie sind eure Erfahrungen gewesen ? Ich hoffe mir kann einer weiter Helfen.. :(

Liebe Grüße

...zur Frage

Warum reibt sich meine Katze an ihrem Wassernapf obwohl er voll ist?

Tja, also meine Katze reibt ihren Hals/Kopf an ihrem Wassernapf, so als würde sie von ihm gestreichelt werden wollen.
Wenn der Napf schon zu leer für sie ist, schiebt sie ihn mit den Pfoten durch die Gegend.
Ich denke es liegt daran, dass der Napf für sie manchmal zu leer ist, ABER sie macht das auch wenn ich gerade frisches Wasser reingetan habe.

...zur Frage

kater frisst raten normal?

Also unser Kater fängt raten und frisst Sie komplett ist das normal ??? Ich weiss nur das Katzen mit Mäuse spielen aber nicht fressen !!!

...zur Frage

Was tun Kater weggerannt?

Ich habe vorher die Balkontür kurz aufgemacht und einer meiner beiden Kater ist rausgeflitzt. Ich hab sie neu erst seit ein und halb wochen und sie sind ca.9 Wochen alt. Kommt er zurück? Was kann ich tun?

...zur Frage

Zwei Katzen - ein Napf?

Hallo,

Vor ein paar Monaten ist zu dem Kater, der schon seit ein paar Jahren bei uns lebt, ein weiterer hinzugekommen. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass für beide Katzen jeweils ein Napf da sein sollte, aber muss das so sein? Meistens fülle ich nämlich einfach nur einen Napf auf (beziehungsweise zwei, wenn man das Trockenfutter mit dazu rechnet). Ist bei Hauskatzen das Rudelverhalten mit Rangordnung immer noch so ausgeprägt? Denn wenn ja, soll natürlich der Ältere der Ranghöhere sein. Das heißt, er sollte bei einem einzigen Napf auch zuerst fressen (klappt soweit ich das mitbekomme auch ganz gut). Ist das denn überhaupt ein wirksames Mittel, um die Rangordnung festzulegen?

Was meint ihr dazu? Sollen beide Kater einen eigenen Napf bekommen?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Kater: Erst Pfote in den Napf?

Meine beiden Kater, 9 Monate alt, stecken beide erst die Pfote ins Wassernapf bevor sie trinken. Wie ein "reintunken". Wenn sie länger trinken, hören sie zwischendurch auch auf zu trinken um kurz mal die Pfote erneut einzustipsen. Nun sind wir am überlegen, warum sie das eigentlich machen?!? Sehen sie die Wasserspiegelung nicht und testen somit, wie hoch das Wasser im Napf steht? Waschen sie ihre Hände erst rein, bevor sie die flüssige Gabe empfangen? Checken sie die Temperatur? Rühren sie um? Was soll das?? Wer hat das auch schon mal beobachtet oder kennt sich super mit Katzenpsyche aus und kann uns das beantworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?