Kartoffeln haben Konsistenz wie Apfel?

10 Antworten

Kartoffeln muß man kalt aufsetzen und wenn das Wasser kocht, brauchen sie noch 20 Minuten.

Ansonsten sind die übrigen Antworten hier natürlich ebenfalls richtig. :)

Du hast sie nicht lange genug gekocht, das ist.

Nicht jede Sorte Kartoffeln eignet sich für Püree. Festkochende z.B. sind eher für Bratkartoffel geeignet und wenn man unbedingt daraus Püree machen will, muss man sie halt lange genug kochen.

lg Lilo

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung + Ausbildung

Du hast festkochende Kartoffeln gekauft und die sind nicht so gut geeignet für Püree. Vermutlich hast du die auch nicht lange genug gekocht so das die Kartoffeln noch nicht gar waren.

Die Kartoffeln waren noch roh und vermutlich auch noch festkochend.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Seit vielen Jahren Semiprofessioneller Koch IHK geprüft

Halb rohe Kartoffeln zu Brei verarbeitet. Nächstes Mal länger kochen.

Was möchtest Du wissen?