Karnevalskostüm basteln! Schnell und mit Dingen aus dem Haushalt.

3 Antworten

Hallo! Also mein Mann ist mal ganz kurzfristig als Gießkanne gegangen. Man braucht eine grüne Hose, ein grünes Oberteil und die Gießkanne aus dem Garten. Man schneide den Bode raus und den Ausgießer vorne in ovalem Boden raus. Dieser wir nachher an der Hose vorne befestigt und der Rest der Gießkanne wird als Hut auf den Kopf gesetzt. Das Gesicht haben wir noch ein wenig "angegrünt" und ab gings in die Halle. Er war kaum zur Tür hinein, da gabs schon nen Tusch von der Musik und alle Lacher waren auf seiner Seite! Viel Spaß beim Nachbasteln...

Variation - gehe als gelber Sack (recycling): weisse oder gelbe Hose +T-Shirt drei Löcher in einen gelben Sack daran Joghurtbecher, und anderen recylebaren Müll dran befestigen und einen zweiten gelben Sack als Kapuze aufsetzen oder einen Plastikeimer als Hut nehmen....

Was möchtest Du wissen?