Kanten von Schrift auf einem Foto glätten?

6 Antworten

Es hat keinen Wert die Kanten von einem Bild mit einem Logo zu "glätten" .. das ist eine mühsame Arbeit, die (fast) gar nichts bringt.

Das macht man mit "Vector-Grafiken"

Besorge Dir im Internet "inkscape" das ist auf so etwas spezialisiert. In inkscape kannst Du Bilder aus einem anderen Bildforat "importieren" und dann kannst Du sie grösser-kleiner "ziehen" ... das ist genial. Und dann kannst Du die Logos in ein anderes Format "exportieren" (JPG, PNG,..).

Du kannst auch paralell dazu Pick-Pick lauen lassen, damit kannst Du dann screencopies machen und als JPG abspeichern ... Ich mache das manchmal, wenn es mir zu blöde ist das Bild in der gewünschten Grüsse zu exportieren.   
Gimp macht das zwar auch, aber viel komplizierter. 

Die Dateien, die inkscape erzeugt, können dann auch in der Bildbearbeitung von Open-Office/Libre Office benützt werden (man kann sie dadrin auch ohne "Treppenstufen" vergrössern und verkleinern).  


Es wird leider nix... Du musst das Logo neu erstellen, als Vektor-Grafik. Mit Inkscape zum Beispiel, oder auch im Photoshop, aber nur mit Textwerkzeug, Formen und Pfadwerkzeug. 

Man kann die pixeln nicht entfern bzh. Den kasten entfernen! Bilder enstehen ja auch aus pixel und die haben kasten, die kann man nach meiner erfahrung wahrscheinlich nd entfernen! Lg

Es gibt in Photoshop oder anderen Bildbearbeitungssoftwares die Möglichkeit "Kantenglättung" auszuwählen. 

Um Grafiken verlustfrei zu vergrößern, ohne dass es pixelig wird, musst Du mit Vectorgrafiken arbeiten.

http://gimphandbuch.de/was-sind-vektorgrafiken/

Das kostenlose Gimp wäre hilfreich:

https://www.heise.de/download/product/gimp-4678

Hier wird noch was erklärt:

http://praxistipps.chip.de/gimp-vektorgrafik-erstellen_30229

Allerdings ist eine gewisse Einarbeitungszeit in Gimp erforderlich.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Erfahrung als IT-Systemtechniker

Was möchtest Du wissen?