Kann mir bitte jemand helfen diese Karikatur zu analysieren?

 - (Schule, Politik, Karikatur)

2 Antworten

Ich verstehe es so, dass es ein Überschuss an Leute gibt die in Kindergarten arbeiten wollen, und deswegen sind sie gezwungen einer anderen Beschäftigung nachzugehen.

Oft werden die Leute dort eingesetzt wo gerade viel tun ist, auch wenn die Qualifikation nicht ausreicht - es wird per Zwang umgeschult.

War ja klar, dass im Bayern viel Fleisch gegessen wird. Die Nachfrage steigt und die Metzger suchen Personal ohne ende. Auch eine zierliche Kindergärtnerin kommt in Frage.

Wenn ich das Bild anders betrachte, kann ich sagen, dass hier keine Moslems abgebildet sind.

Vielen dank Für deine Hilfe

0

Bei einer Karrikatur geht es nicht um Einzelheiten, sondern um den Kern einer Sache, der dann auf übertrieben deutliche Art dargestellt wird.

Bildebene = das Dargestellte: Weite räumliche Entfernung (Flensburg - München) und weit entferntes Sachgebiet (Kindergärtnerin - Schlachterei).

Sachebene = das Gemeinte: Flexibilität ist ja ganz schön, aber man kann es auch zu weit treiben: Extreme sind immer schlecht.

Was möchtest Du wissen?