Kann mein Mainboard irgendwann durchbrechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Grafikkarte hängt nie wie viele vermuten am Mainboard sondern an den Slotblenden. Also hängt das Gewicht an dem Gehäuse. Der CPU Kühler wirkt sich schon aufs Mainboard aus, aber dass das Mainboard irgendwie bricht ist sehr unwahrscheinlich, da das Gewicht relativ gut verteilt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HardwareProf
22.07.2016, 17:27

Sehe ich genauso :)

0

Wenn du den PC herum wirfst... Ja. Sonst Nein^^ Die haben das alles schon bei der Planung bedacht. Und das der Kühler hängt kommt dir wahrscheinlich nur so vor oder er hängt nur Minimal runter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Ich denke nicht, da das Mainboard ja an der Gehäuse Seite festgeschraubt ist. Ausserdem denke ich würden die Firmen ja sonst solche Grafikkarten die so schwer sind nicht verkaufen können, das sie ja sonst das Mainboard beschädigt.

~AllAboutPC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grafikkarte wird ja hoffentlich mit Schrauben am Gehäuse gestützt, da wo die Slotblenden sind. Wenn nicht, solltest du das tun. Dadurch liegt die Karte auf der Schraube und belastet das Mainboard nur minimal.

Gleiches gilt für einen schweren Tower-Kühler. Der wird in der Regel mit einer Backplate hinten am Board befestigt, wobei sich das Gewicht des Kühlers dann auf die Fläche verteilt und auch nicht mehr so arg am Board zieht.

Das sollte also alles dem Board nicht schaden. Man sollte aber auch beim Einbau vorsichtig sein und das MB wenn möglich nicht zu sehr dehnen und herunterdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?