Kann man zum Minijob Gespräch mit Jogginghose gehen?

8 Antworten

NEIN! Punkt.

Willst du den Job?

Ey Alder - isch bin Jogginghose. Wo is Peroblem?

Ist vielleicht ein Bisschen krass, aber was du zeigst, ist was du bist.

Saubere Jeans, Hemd oder neutrales (!) T-Shirt., geputzte Schuhe oder nicht zu speckige Turnschuhe (wie heißen die Dinger heutzutage?)

Freundlich, offen, zuversichtlich.

Einen Gangsta würde ich nicht einstellen - und ich habe schon viele Leute eingestellt  (und nicht eingestellt).

Wenn du allen zeigen willst, wie asi du drauf bist, nur zu. 

Selbst ein Mini Job ist ein Job und den sollte man ernst nehmen. 

War übrigens nicht beleidigend gemeint, nur als Denkhilfe. 

Nicht die Jogginghose, sondern dein Vorurteil ist das Problem

0

Stelle dir vor DU hättest eine Firma und dann kommt da einer in Schlafanzughose...ich sag nur: das ist ein NO-GO.

Ich trage auch gerne (fast immer Jogginghosen), aber ich habe meine Prinzipien, z.B würde ich zur Kirche nicht mit Jogginghose kommen. Und bei einem Bewerbungsgespräch erst recht nicht. (Solltest du auch nicht)
Den der erste Eindruck zählt!
Viel Glück noch

Klar. Du kannst auch als Armee General ein Darth Vader Kostüm tragen. Man kann vieles. Ob es sinnvoll ist, ist die andere Frage.

Was möchtest Du wissen?