Kann man von zu viel Milch sterben?

6 Antworten

Allein die Dosis macht das Gift. Diese altbekannte Regel, ist auf alle Substanzen anwendbar, die wir innerlich aufnehmen. Es kommt nur darauf an, wie viel wir von der jeweiligen Substanz aufnehmen. Trinkt man extrem  viel Milch auf einmal, kann das sicherlich auch schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben, man spricht hier dann auch von einer Wasservergiftung. (Milch besteht ja zu einem überwiegenden Anteil an Wasser)

Die Dosis macht das Gift sagte einst Paracelsus. Und er wird noch lange recht behalten. 

Du kannst dich sogar mit Wasser "vergiften" wenn es zu viel ist. Irgendwann schwemmt allein die Flüssigkeit deine Mineralien und Vitamine aus dem Körper aus. Das geht nicht sehr lang gut, wenn man wirklich hohe Mengen Milch oder auch Wasser zu sich nehmen würde.

Direkt sterben denke ich nicht. Außer wenn du jetzt 10 Liter am Stück trinkst, da kannst du aber auch Wasser nehmen. Die Lebenserwartung wird evtl ein bisschen geringer wenn man zu viel Milch trinkt. Für so gesund wie die Werbung es uns verkaufen will halte ich Milch schon länger nicht mehr.

Was möchtest Du wissen?