Kann man von Menschen träumen, die man noch nie gesehen hat?

5 Antworten

....oder meinst du nur, daß du diese Menschen noch nie gesehen hast. Wenn du durch eine Großstadt läufst, kommen dir zig Hunderte entgegen, einige nimmt man bewust wahr, andere werden vom Unterbewustsein wahrgenommen. Und im Zeitalter des Fernsehens bekommen wir so viele Eindrücke, Gesichter und Orte vorgesetzt, daß kaum einer traumlos schlafen muß....LG

Denke auch, dass man diese Menschen doch schon gesehen hat- wann auch immer- und dies nur vom Unterbewusstsein registriert wurde. Das Unterbewusstsein ist ja diese riiiiesige Pyramide und nur die kleine Spitze oben drauf ist das, was uns bewusst ist- wie bei der dreieckigen Schokolade mit dem Alustückchen drauf. Die andere Möglichkeit ist, dass diese 'Menschen', die man im Traum sieht, nur eine gewisse Symbolfunktion für ein Thema haben, es also nicht direkt mit z.B. einem 'großen Mann', sondern mit Kraft zu tun hat.

Der Eisberg ist das passende Symbol. Aber deine sind auch sehr Kreativ ;ß

0

Aber sicher! Ich träume eigentlich meistens (wenn ich mir des Traumes bewußt bin) von Menschen, die ich glaube noch nie gesehen zu haben. Vielleicht kann man sich an sie aber auch nur nicht erinnern, weil die "Begegnung" vordergründig zu oberflächlich war!

Können Blinde Menschen in ihren Träumen etwa sehen?

Hallo,

Ich finde es richtig traurig, wenn Menschen erst später erblindet sind (also nicht direkt vom Geburt an) und in ihren Träumen etwas sehen aber dann aufwachen und merken dass es nur ein Traum war und doch wieder nichts sehen :(

Können denn Blinde Menschen in ihren Träumen etwas sehen ?

...zur Frage

Wenn Menschen nie träumen, sind diese dann krank?

Wenn Menschen nie träumen, sind diese dann krank?

...zur Frage

Wovon träumen blinde Menschen?

Hallo,

Sehen blinde Menschen in ihren Träumen?Sowas ist bestimmt leichter zu erklären,wenn man noch nicht immer blind war,aber kann sich hier jemand was vorstellen,wovon sie träumen?

M.f.G.

Jonas

...zur Frage

Warum kann ich nicht mehr genießen?

Hallo, ich (16/m) kann nicht mehr wirklich genießen ohne so ein komisches Gefühl zu bekommen, dass ich meine Zeit verschwende für nichts. Ich habe quasi schon den Drang etwas sinnvolles zu tun, sinnvoll im Sinne von, dass ich mein Wissen erweiter' oder Geld verdiene.

Ich gehe noch in die Schule und habe Ferien, gerade in den Ferien ist es schlimm... Früher hatte ich das alles einfach nicht, es ist echt besorgniserregend wie sehr sich ein Mensch in 1-2 Jahren ändern kann von alleine und seinen Erfahrungen her.

Ich möchte nichtmal sowas wie Urlaub oder so bis ich meine Träume erfüllt habe will und kann ich nicht mehr genießen... Ich habe dauernd diese innere Unruhe und es macht mich fertig. Es macht mich fertig nichts tuen zu können, rum zu chillen daheim. Bloß, was soll ich tun in meiner Lage außer das mit Wissen steigern?! Meine Träume zu erfüllen, das erfordert vor allem Geduld.

Es ist quasi noch nicht möglich... Ich kann in meiner momentanen Lage nichts machen außer mein Wissen zu steigern. Ich habe darüber nachgedacht bald ein Nebenjob anzufangen und habe das auch vor, weiß nur noch nicht wo.

Jedenfalls zerstört mich das einfach. Ich kann selbst wenn ich Freizeit habe, nicht genießen. Ich möchte unbedingt dauernd irgendwie irgendwas tun für meine Zukunft. Ich bin so verloren... Warum ist das so? Wie nennt man das? Chill Phobie? :D Ihr müsst verstehen, dass ich chillen kann, ich aber trotzdem immer diese innere Unruhe habe.

...zur Frage

Träume erzählen?

Erzählt doch einfach mal die Träume, an die ihr euch noch erinnern könnt. Ich lieeebe es, Träume von anderen erzählt zu bekommen ( Vor allem lustige oder bizzare Träume). Bitte möglichst viele Antworten !!! :))

Danke

...zur Frage

Kann man in Träumen die Zukunft voraussagen?

Hatte einige Träume die dann wahr wurden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?