Kann man Verschlüsselte Texte unbekannter Sprachen wirklich entschlüsseln?

4 Antworten

Eine noch unbekannte Schrift (wie z.B. die Hieroglyphen vor ihrer Entzifferung) ist etwas anderes als eine kryptographische Verschlüsselung. Nur letztere ist ja intendiert "geheim", während dies für die Hieroglyphen ja nicht zutraf, zu ihrer Zeit waren diese Zeichen ja klar lesbar und keineswegs tatsächlich "verschlüsselt".

Lediglich das Wissen um die Hieroglyphen ging im Laufe der Zeit verloren, und so musste man sie erst wieder verstehen lernen. Dies gelang über den Stein von Rosette, dort war der gleiche Text, aber in drei Schriftblöcken (Hieroglyphen, Demotisch, Altgriechisch) verewigt.

Durch das bekannte Altgriechisch wusste man nun, was dort in Hieroglyphen stand. Das war der Beginn der Entzifferung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Stein_von_Rosette

Ähnlich bei der Behistun-Trilingue. Darüber konnte man assyrische und elamische Keilschrift entziffern. Altpersisch war schon zuvor bekannt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Behistun-Inschrift

Natürlich ging dies nicht immer. Manche "alleinstehenden" Schriften (ohne Vergleichsmöglichkeit!) kann man bis heute nicht entziffern. Der Diskos von Phaistos (von Kreta) hat eine deutliche Inschrift, aber niemand kann genau sagen, was dort drauf steht. Das Stück ist einzigartig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Diskos_von_Phaistos

Auch in Mexiko wurde ein Fundstück mit einer Schrift gefunden, die nicht entzifferbar ist. (keine Maya-Zeichen, die sind gut bekannt)

Darüber hinaus gibt es die bekannten Futhark-Inschriften aus Skandinavien ("Runensteine"), die größtenteils gut lesbar und übersetzbar sind. Bei ihnen gibt es eine Besonderheit, es gibt Stellen (das ist aber nur ein kleiner Teil), die nicht entzifferbar sind.
https://de.wikipedia.org/wiki/Kylverstein

Die vielen Funde des jüngeren Futhark sind zumeist problemlos zu transkribieren und zu übersetzen (bei intakten Steinen ohne Beschädigungen). Oft sind es Grabsteine. In Uppsala (ein Stück weg von Stockholm) kann man einige sehen, aber auch dort in der Umgebung.

Das kommt auf den Fall an. Es gibt z.B. ein Buch aus dem Mittelalter, das bis heute nicht entschlüsselt ist.

Aber wenn die Verschlüsselung nur auf einer Rotation basiert, dann ist es sehr einfach.

Mann prüft einfach verschiedene Sprachen durch. Wenn man mit Deutsch anfängt, dann weiß man, dass der Buchstabe "E" der häufigste ist.

Man sucht sich also das Zeichen heraus, das am häufigsten vorkommt und unterstellt ihm ein "E" zu sein. Dann macht man mit dem zweithäufigsten weiter. "i" ist auch sehr oft vorhanden. So hat man schnell die Wörter "ein" "eine" usw. herausbekommen, wenn es wirklich Deutsch war.

Dazu muss der Text aber lang genug- und die Verschlüsselung einfach genug sein.

Wenn man Teile des Inhaltes kennt, kann man u.U. auf den Schlüssel schließen.

Nehmen wir mal an eine Wetterstation würde regelmäßig ihre Wetterberichte verschlüsselt senden, dann hat man schon einen Anhaltspunkt, denn die Wetterdaten in der Nachricht kann man ja in Erfahrung bringen?

Der zweite Punkt sind die Wortlängen von diesen kann man auf bestimmte Worte schließen.

Zumindest bei einfachen Verschlüsselungen kann man so den Schlüssel rekonstruieren.

App die Verschlüsselte Texte entschlüsseln Kann?

Hi ich suche eine App fürs Smartphone, mit welcher ich Texte, die Verschlüsselt wurden, einfügen kann und mit meinem Schlüssel entschlüsseln kann. Gibt es da etwas gutes, was schnell und einfach ist?

...zur Frage

Auszahlung Erbe bei unbekannten Erben (Bankkonto)?

Hallo!

Vor einiger Zeit ist eine unbekannte Großtante von mir verstorben, die keine direkten Erben hat. Von einem vom Gericht bestellten Nachlasspfleger haben ich und meine Geschwister erfahren, dass wir die Erbfolge von unserem verstorbenen Vater antreten. Da die Familie sehr verzweigt ist gibt es im Stammbaum auch noch Erben die nicht auffindbar sind. Für diese wurde ein Verfahrenspfleger vom Gericht bestimmt, der die Interessen dieser vertritt. Es gibt ein Bankguthaben von ca. 110.000€. Von diesem Guthaben geht monatlich die Vergütung der beiden Rechtsanwälte für deren Tätigkeit ab. D.h. das Erbe wird monatlich geringer, solange die unbekannten Erben nicht gefunden werden. Eine gesetzliche Frist wie lange so was dauern darf gibt es ja nicht! Und sollte die Ermittlung Jahre dauern (was der Verfahrenspfleger angedeutet hat) ist das gesamte Erbe für Kosten und Gebühren ect. draufgegangen.

Nun meine Frage:

1.) Kann ich als Teilerbe das Nachlassgericht auffordern eine öffentliche Ausschreibung unbekannter Erben zu erlassen, um dann nach der Frist einen Erbschein zu beantragen?

2.) Welche Möglichkeit haben die bis jetzt ermittelten Erben ihren Anteil vom Bankguthaben zu bekommen?

3.) Kann der Verfahrenspfleger für die unbekannten Erben eine Erbvollmacht unterschreiben, damit wir mit einem Teilerbschein bei der Bank den jetzigen Anteil auszahlen lassen können?

Danke für die Antworten...

...zur Frage

Entschlüsselungsprogramm für verschlüsselte Texte

Ich wollte mal Wissen, ob es ein Programm zum Downloaden gibt, mit dem man verschiedene Verschlüsselungen für Texte (also keine Dateien!) entschlüsseln kann, OHNE den Code/ das Codewort/ was auch immer zu kennen.

Es soll kein Programm sein, das nur eine bestimmte Verschlüsselung, (z.B. Nur die Caesar-Verschlüsselung, bei der das Alphabet einfach verschoben wird um eine bestimmte Zahl, die dann auch als Code funktioniert) sondern sehr viele kennt, bzw. entschlüsseln kann.

Ich experimentiere im Moment viel mit einfacheren Verschlüsselungen und würde gerne mal mit einem solchen Programm die Wirksamkeit testen :D

...zur Frage

Unbekannte gute Komödien?

Ich hab schon so viele Filme gesehen und es fängt an sich zu Doppeln und mehr , daher ist meine Frage kennt jemand ein paar lustige Komödien die etwas unbekannter sind und oder mit unbekannten Schauspieler gedreht sind die Vllt. Doch nicht jeder kennt , wenn ja dann schreibt sie mir bitte hier in die Kommentare.

( können auch andere gute Filme Sein Hauptsachen sie sind nicht allerwelt bekannt und man hat neue Ideen was man schauen kann)

So hiermit bedanke ich mich schonmal. <3

...zur Frage

Sichere Schlüsselübergabe bei Verschlüsselung?

wenn man im smartphone Bereich also messenger, eine Nachricht verschlüsseln möchte, benötigt der Kommunikationspartner ja den Schlüssel um diese lesen zu können.

Wie jedoch kann man den Schlüssel via Internet bzw allgm digital sicher übertragen, dass dieser nicht abgefangen werden kann?

Denn sonst müsste man ja den Schlüssel verschlüsseln, was zu einer Endloskette führen würde.

...zur Frage

Was versteht man unter einem Janusangriff?

Ich habe letztens in Mathe den Begriff Janusangriff gelesen. Weiß einer von euch, was das ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?