Kann man Toast auch ungetoastet genießen?

8 Antworten

Du kannst ihn auch ungetoastet essen.

Alternativ kannst du ihn auch kurz beidseitig in der Pfanne rösten. Wenn du das in etwas Öl machst, brauchst du nichtmal einen Belag.

Ja, du kannst dein Toastbrot auch ungetoastet essen. Mir schmeckt das nicht wirklich, aber es ist nicht ungesund. Es gibt aber bestimmt auch Rezepte für Weißbrot. Zum Beispiel French Toast: Du schlägst dir Eier auf und rührst die um (kA wie man das richtig nennt, abe halt so, als würdest du Rührei machen). Dann tunkst du das Toastbrot rein, sodass es sich vollsaugt. Dann brätst du es in der Pfanne. Das schmeckt übrigens auch mit richtigem Brot...

nennt sich armer Ritter

0

Nebenwirkungen gibt es keine, beim Sandwich ist es ja auch nicht getoastet.

Die einen mögen es liber so, andere lieber so.

Nö. Kann man auch ungetoastet essen.
Kannst du auch mit einer Scheibe ananas, käse und Schinken in den ofen schieben (toast hawaii)
Oder in der pfanne mit butter braten
Guten Appetit

Toast kann man auch ungetoastet essen (ob es schmeckt ist eine andere frage). alternativ kann man ihn auch in der Pfanne rösten-

Was möchtest Du wissen?