Kann man sich snowboarden selber beibringen?

7 Antworten

Lernen kann es grundsätzlich jeder selber ohne Kurs. Sofern ein Kurs gut ist, hast du erstens klare, zielführende Bewegungsaufgaben, die dich einfacher und schneller an das Ziel führen, und zweitens bekommst du sichere Rahmenbedingungen, die das Verletzungsrisiko deutlich einschränken. Ich betone hier den "guten Kurs". Damit sind wir aber noch nicht fertig, denn "können" ist relativ. Bekanntlich macht eine Sache um so mehr Spaß, je besser man es kann. Jeder kann bis zu einem gewissen Punkt als Autodidakt immer besser werden. Wer also schneller, einfacher und auf breiterer Basis besser werden will, und das ganze wieder unter sicheren Rahmenbedingung haben will, der sucht sich erneut eine "guten Kurs" - der andere eben nicht und zahlt sein Lehrgeld auf andere Weise. So einfach ist das.

Für den Anfang würd ich nen kurs empfehlen damit du erstmal die Grunkenntnisse und Grundbewegung kennst. Den Gest kannste dir selber beibringen oder von Freunden zeigen lassen.

du solltest auf jeden Fall ein oder zwei Stunden nehmen, Fallen lernen, Fahrtechnik lernen etc. danach kannste ja selbst und mit Freunden üben...

Was möchtest Du wissen?