Kann man seine Ausbildung pausieren also z.B erst nach 8 Monaten weiter machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Generell geht das, man muss es eben finanziell einrichten & bei der nächsten Bewerbung drauf gefasst sein, dass man das irgendwie erklären/begründen muss, wenn es keinen plausiblen Grund gibt wie Krankheit, Schwangerschaft, Elternzeit oder Pflege eines nahen Angehörigen zuhause.

Ich meine das das funktioniert wenn man einen plausiblen Grund hat. Das versäumte muss nur hinten dran gehangen werden. Geht aber nur wenn Betrieb, Kammer und Schule damit einverstanden sind.

Klar, mit einer Schwangerschaft ist das möglich,  wegen Krankheit auch 

sonst müsste dein Chef zustimmen , ich kenne ihn zwar nicht aber die Vermutung liegt nahe damit er Nein sagt 

Nur wenn du einen wirklich triftigen Grund hast sonst kannst du es vergessen.

beim´krankheit JA, doch wenn du kein Interesse hast NEIN.

Was möchtest Du wissen?