Kann man schwanger werden wenn man 'ihn' rauszieht und kurz danach wieder rein macht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn er wieder in dich eindringt nachdem er gekommen ist, befinden sich sowohl auf seiner Eichel als auch in seiner Harnröhre noch jede Menge Spermien, und ich finde es erschreckend dass ihr bereits Sex habt obwohl ihr anscheinend noch überhaupt nicht vernünftig aufgeklärt wurdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zodapop, klar kannst du davon schwanger werden. Es können ja schon bevor er kam Spermien die in den Lusttropfen waren in deine Scheide gelangt sein. Wenn er ihn dann rauszieht und abspritzt und ihn kurz darauf wieder rein steckt sind an seinem Penis, vorallem an der Eichel und in der Harnröhre noch genug Spermien da, sicher noch mehr als in den Lusttropfen sind. Auch wenn er ihn vorm rein stecken noch oberflächlich abgewischt hat, es geht ja beim abspritzen nicht alles raus und das was noch drin ist in der Harnröhre kommt dann so in dich. Ich hoffe mal es ist gut gegangen und du bist gerade in einer Phase wo du nicht schwanger werden kannst. Wann hattest du denn deine letzte Periode?

Warum nimmst du nicht einfach die Pille, dann bist du in Zukunft sicher geschützt und es macht nix wenn er mal in dir kommt. Oder wenigstens Kondome, auch wenn das vielleicht nicht so schön ist wie ohne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zodapop
17.07.2017, 21:34

Vor ca. 2 Wochen denke ich, ist das schlimm?? (& darf die Pille nicht nehmen wegen meiner Mutter)

1

Du solltest dich dringend aufklären lassen. Solange das nicht passiert ist, lass ihn wo er ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Zodapop,

das Risiko einer Schwangerschaft besteht immer, da schon vor dem männlichen Orgasmus, sog. Vorsamen aus dem Penis austreten kann und auch dieser eine Menge Sperma enthält! Kommen diese mit deiner Vaginaöffung in Berührung, können sie auch hin ein gelangen und es könnte zu einer Schwangerschaft kommen!

Denkt besser an richtige Verhütung. Es gibt sehr viele Möglichkeiten! Die sichersten Möglichkeiten wären z. B. Kondom und Pille!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist die Gefahr erst recht hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kann das sein! Es kommt auch nach dem "Absahnen" minuten später noch ein bisschen Sperma nach. Du solltest generell nicht per Coitus interruptus verhüten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar. Es sind definitiv Spermien in der Vagina gelandet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein...

Überschüssiges Sperma im Samenleiter des Penis wird einfach vom umgebenen Gewebe resorbiert 😂😂😂

Grausam, dass einige Menschen überhaupt kopulieren dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatchrinT
17.07.2017, 21:12

seid wann resorbiert oder absorbiert der Körper Sperma? Ich habe hier mal gelesen das nach längerer Enthaltsamkeit der Körper Sperma absorbiert,also eliminiert,auflöst...sozusagen. Wer hat eigentlich so einen Quatsch erfunden?

0

*facepalm*..bitte lass dich aufklären und nicht vom Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch schwanger werden wenn du ihn bevor er kommt rausziehst und nicht wieder reinsteckst;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?